Thurm – s/t LP

Thurm

Miese Stimmung? Arbeit,Studium oder Schule stresst? Vielleicht habe ich da etwas das euch akklimatisieren könnte. Ex-Mitglieder von Anteater und Amber haben sich zusammengetan um Thurm ins Leben zu rufen. Und deren erstes Release „Thurm“ hat es direkt in sich! Die rund 32 minütige Scheibe ist mit 7 brachialen Songs bestückt und bestens dafür geeignet sein Zimmer zu zertrümmern. Das Ganze beginnt mit dem Track „Modern Slavery Exists“. Harte, schnelle Gitarrenriffs verstärkt durch eine angepisste Stimme die einem Gesellschaftskritische Texte ins Gesicht feuert.

„An estimated 35.8 million men, women, and children around the world are trapped in modern slavery today. Modern sla- very involves one person possessing or controlling a person in such a way as to significantly deprive that person of their individual liberty, with the intention of exploiting that person through their use, management, profit, transfer or disposal.“

Die weiteren Songs handeln Themen von sozialer Ungerechtigkeit bis zur Umwelt ab und ziehen eine wütende Linie durchs Album. Black Metal Klänge werden durch, kurze an Hardcore erinnernde Breaks, abgelöst um chaotische Passagen einzuleiten. Die Melodien sind ausgewogen, vielfältig und bleiben einem schnell im Ohr hängen. Beendet wird die Platte durch den Song „Shores“. Dieser ist langsamer, aber nicht weniger hart als der Rest. Sludgig tiefe und heftige Gitarren, gepaart mit dem schon aus dem restlichem Album liebgewonnenem, Gesang. Das Cover der am 10. August erscheinenden Vinyl ist passend zum Inhalt gewählt, nämlich düster und stachelig. Wer allerdings nicht solange warten will kann beim Kiel Explode Festival Vol. 5 eine der 25 Testpressungen abgreifen. Released wird über Narshardaa Records, ebenfalls in Kiel ansässig.

Fazit:
Wer auf Bands wie: Trap Them, Enabler oder Hexis steht dürfte an THURM nicht vorbeikommen und sollte definitiv mal reinhören. 32 Minuten die man sich nehmen sollte um einen schlechten Tag zu verarbeiten.

Facebook

Bandcamp

Atmofear

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s