Hamleypa – Im Morgen von Einst

hamleypa

Immer wieder bin ich auf der Suche nach guten, sich vom blechernem Durchschnitt abhebenden, deutschsprachigen Black Metal Bands. Nach langer Zeit des erfolglosen suchens stieß ich vor einigen Wochen auf Hamleypa aus Schleswig Holstein.
Im Jahr 2007 wurde Hamleypa ursprünglich als Zweimannprojekt gegründet, doch scheinen nach mehrern Wechseln nun ihre Stammformation gefunden zu haben und stehen mittlerweile zu sechst auf der Bühne.
2010 hatte die Truppe mit der EP „Aus Augen wie Tau ein Feuer entfacht“ ihr Erstrelease und kommt jetzt knappe fünf Jahre später, musikalisch gereift und zusammengewachsen, mit dem ersten Bandeigenen Long Player an den Start.
„Im Morgen von Einst“ heißt das gute Stück und ist schon vor dem erstem hören ein Highlight,denn visuell besticht die Platte durch grandioses Artwork.
Musikalisch enthält die Platte vier Songs und bringt es auf knapp über eine halbe Stunde Spielzeit. Deutschsprachiger Ambient Black Metal mit leichtem Postmetaleinschlag. Die Lieder sind trotz ihrer Länge niemals langweilig und wissen durch klare Strukturierung und atmosphärisch wertvolle, wunderschöne Melodien zu überzeugen.
Das Intro des ersten Songs „In tausenden Flüssen“ bleibt direkt beim ersten hören hängen. Auch sonst hat die Band sehr variabel gearbeitet und einen hohen Wiedererkennungswert geschaffen. Lyrisch befinden sich Hamleypa auf äußerst gehobenem Niveau. Inhaltlich befasst sich die LP mit der Natur und deren spiritueller Kraft auf das Lebewesen Mensch.
Released wurde im Januar via Throats Productions wo die Scheibe als CD zu erwerben ist.

Fazit:
Atmosphärischer Black Metal mit elegantem Design und musikalischer Vielfalt. Überdurchschnittliche Scheibe des deutschsprachigen Black Metalgenres.

Facebook

Bandcamp

Atmofear

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s