Frisches Blut – Hexer | Ewig.Endlich. | Atma

11148694_894701597238951_7371945397193188264_n

In unserem Artikel „Frisches Blut“ geht es um drei noch relativ unbekannte, zeitnah gegründete und äußerst interessante Bandprojekte aus dem Raum Dortmund.

Um wen es sich handelt? Seht selbst.

Die erste Band, um die es heute gehen wird ist das Doom Trio „Hexer“ aus Dortmund.
Das Projekt besteht aus Dennis ( Bass, Vocals), Marvin (Gitarre, Vocals) und Johannes (Schlagzeug), die Hexer im November 2014 ins Leben gerufen haben.

Hexer Logo

Bislang haben die Jungs 2 Demos selbst produziert und via Youtube veröffentlicht.
Ihre Songs zeichnen sich durch düstere Atmosphäre und heftige, bitterböse Riffs aus.
Ein Mix aus rauen Vocals von Marvin und den tieferen Vocals von Dennis, verdichtet die ohnehin schon finstere instrumentell erzeugte Stimmung der Demos.
Der Name leitet sich vom Grundkonzept der Lyrics ab, diese handeln von dem sogenannten Hexer der auf einem Mars änhlichem Planeten lebt und als Augur fremde Galaxien erblickt und über diese berichtet.

hexer

Wenn man Hexer vergleichen sollte, würden mir auf Anhieb Bongripper und Naam einfallen. Natürlich kommen die Jungs musikalisch noch nicht an die Bretter von Bongripper heran, aber die düstere Atmosphäre ist naheliegend und vergleichbar.
Die Melodien der Gitarre wiederum ziehen den Hörer an einigen Stellen tief in ihren Sog, sodass ich direkt an Naam´s Hymne „Kingdom“ denken musste.

Alles in allem ein wirklich frisches und verfolgenswertes Bandprojekt, deren kosmisch mystisches Konzept schon nach den ersten Aufnahmen Lust auf mehr macht.
Live hatten die Jungs vor Kurzem, im Emokeller in Essen, ihren ersten Auftritt zusammen mit Godmother aus Schweden. Es soll natürlich nicht nur bei diesem einen Gig bleiben und dementsprechend ist das Boxenvernarrte Cosmic Doom Trio derzeit auch auf der Suche nach weiteren Liveauftritten.

Das zweite Projekt, welches ich ins nähere Licht rücken möchte stammt nur einige Kilometer von Dortmund entfernt aus Schwerte und trägt den klangvollen Namen „Ewig.Endlich.

ewig endlich logo
Bei Ewig.Endlich. handelt es sich um ein Quintett, das sich aus Simon (Vocals), Benni (Drums), Marius (Bass) und den beiden Gitarristen Maik und Sören zusammensetzt.
Die Fünf, haben sich im Oktober 2014 gegründet und spielen atmosphärischen Black Metal, gepaart mit Elementen aus Doom, Hardcore und Post Rock.

Ewig Endlich Band

Im Frühjahr 2015 haben die Jungs ihren bisher einzigen Track released, welcher den Namen „Menschenkind“ trägt. Der Song weiß von der ersten bis zur letzten Sekunde zu überzeugen. Inhaltlich wurde „Menschenkind“ durch die Romane von Hermann Hesse,
dem inneren Konflikt und die ständige Suche des modernen Menschen zwischen Pflichten, Tempo und Effizienz inspiriert .

Die deutschsprachigen Lyrics werden durch melancholische Melodien untermalt und führen zu einer tristen Atmosphäre, die den hiesigen Hörer direkt in ihren Bann zu ziehen vermag.

Das Konzept der Band besteht darin, mit der gespielten Musik Emotionen und Bilder zu wecken. Wenn man in zukünftigen Songs an den Debuttrack anknüpfen kann wird dies mit ziemlicher Sicherheit auch gelingen.
Die Lyrics stammen aus der Feder von Sänger Simon und behandeln Themen von Träumen über Trauer hinweg zu Orientierungslosigkeit.

Ein Studioalbum ist für Anfang nächsten Jahres geplant, um die Wartezeit bis zum erscheinen zu verkürzen, ist jedoch die Veröffentlichung von zwei eigenproduzierten Tracks geplant.

Ewig.Endlich. haben schon ein paar wenige Liveauftritte gespielt. Wer sich selbst von der Qualität dieser Band überzeugen möchte, kann dies am 16.8. in Köln tun,
denn da werden die 5 zusammen mit Totem Skin und This Gift is a Curse auftreten.

Ebenfalls aus Schwerte stammen „Atma„, ein atmosphärisches Post Black Metal Trio, welches Live nicht nur durch Musik, sondern auch visuell mit Projektionen besticht.

Atma Logo
Gegründet wurde Atma von Lucas (Gitarre und Vocals) und Malte (Drums,Synths).
Beide fanden sich im Winter 2014 zusammen und haben rasch gemerkt, dass die gejamte Musik und künstlerische Vision der beiden übereinstimmt.
Direkt wurden die Pläne in die Tat umgesetzt und Jamsessions recorded, um am geplanten Konzept für zukünftige Auftritte und Veröffentlichungen zu basteln.

3. Mitglied der Band ist Henriette, die anfangs „nur“ als Zuhörerin und Fotografin fungierte, nun jedoch die Verantwortliche für die gezeigten Projektionen ist.
Die entworfene Visualität soll die musikalisch geschaffene Atmosphäre verdichten und erweitern.

atma band 1      atma band 2

Die anfänglichen Jamsessions entwickelten sich zu einer intensiven Phase der Konzeption,
um ein 45-minütiges audiovisuelles Liveset auf die Beine zu stellen.

Musikalisch beeindrucken Atma durch eine Mischung aus Post Rock und
atmosphärischem Black Metal.
Die Songs bestehen zum Großteil aus ruhigeren Melodien, gefolgt von düsteren Blastbeats, die wiederum durch erneute melodischere und sanfte Klänge abgelöst werden.
Dem Hörer wird eine hohe Viefalt an musikalischer Kreativität geboten. Man stelle sich eine Mischung aus „Sunn O )))“, „Wiegedood“ und den Post Rock Größen von „Godspeed You! Black Emperor“ vor, die mit visuell ansprechenden Projektionen untermauert wird.

Am 9. Mai 2015 wurde das komplette Konzept erstmal Live aufgeführt.
Die Band lässt bei ihren Konzerten einen gewissen Platz für musikalische Improvisation,
um dem Live-Set eine freie Form zu geben.
Für August haben Atma die ersten Aufnahmen vom Set geplant, man darf gespannt sein, ob das Set auch auf einem Tonträger zu überzeugen weiß.

Die Bands sind auch an Auftritten interessiert, also falls ihr wen kennt, der wen kennt, der Konzerte veranstaltet, oder ihr vielleicht selber veranstaltet, meldet euch bei den Künstlern.
Der Untergrund lebt von Mundpropaganda, so spread the Message!

Hexer Facebook
Hexer Youtube (Demos)

Ewig.Endlich. Facebook
Ewig.Endlich. Bandcamp

Atma Facebook
Atma Youtube (Komplettes Live-Set)

Atmofear

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s