Kalmen – Course Hex

Kalmen

Heute gibt es ein Review zur aktuellen Scheibe und gleichzeitig Debut Full Length „Course Hex“ des Blackened Doom Quartetts „Kalmen“. Freunde von klassisch kaltem Black Metal und düsterem Doom werden sich an dieser Scheibe nicht satt hören können.

Kalmen haben mit ihrem Debutalbum „Course Hex“ eine klasse Atmosphäre geschaffen und lassen Black Metal und Doom zu einer Masse verschmelzen. Den Hörer erwarten 6 Tracks voll gespickt mit Atmosphäre und heftigem Riffing. Die 4 Menschen aus Berlin, Halle und Dresden, die sich 2009 gegründet haben, haben sich in Bezug auf das 2011 erschienene Demo musikalisch weiterentwickelt und bringen Qualitativ hochwertigen Sound rüber.

Selten waren die Grenzen von Doom- und Black Metal so miteinander verwoben, leider muss man sagen, denn Kalmen wissen mit ihrem Mix zu überzeugen. Bei Course Hex handelt es sich um ein Album, welches die volle Kraft seiner selbst erst beim 2. oder 3. konzentrierten hören entfaltet. Durch die stimmigen Doppel Vocals fühlt man sich in eine okkulte und spirituelle Atmosphäre versetzt die man sonst vielleicht nur von Cult of Occult kennt.
Die Melodien, welche häufig variieren aber die Grundstimmung erhalten, festigen den Eindruck den der Hörer überliefert bekommt, denn diese sind finster, gemein und somit passend zum Rest der Platte.
Gerade jetzt, da die graue Tristesse des Herbstes wieder ihre Wege zieht, fühlt man sich durch „Course Hex“ gut aufgehoben und kann die ein oder andere Tasse heißen Tee zu dieser Scheibe genießen.

Bestellen könnt ihr das Album als CD oder Vinyl über Van-Records.de, wer vorher mal reinhören möchte, kann dies über die Bandcampseite von Kalmen machen.
Düster, kalt und grau… aber ohne eine Spur der Langeweile bringen Kalmen ihren dystopischen Soundtrack für dunkle Tage an den Menschen.

Facebook
Bandcamp

Atmofear

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s