Wasted Lights – Doomed Vibes

12015153_1205224756160328_3953392180347645882_o

Wasted Lights, eine noch recht unbekannte Stoner Band aus Bingen, brachten nur Ihre erste EP raus „Doomed Vibes“. Ich habe das Teil als Kassette erhalten, welche auf 50 Stück limitiert ist. Die Kassette ist in einer roten Papierhülle, auf der das Logo gedruckt ist. Wenn man diese entfernt, kommt das eigentliche Tape zum Vorschein. Mir gefällt die Aufmachung sehr und man erkennt, dass man sich hier mühe gegeben hat. Das Tape ist auch beklebt und erinnert ein bisschen an diese alten Scheiß Amiga Tapes aber das passt auch irgendwie.

0005551342_10Das erste Lied empfängt einen mit einer sluge’ig klingenden Gitarre und gleich kommt schöner dreckiger Stoner zum Vorschein. Gesanglich ist man hier zwischen Singen und Schreien und das Drum hat stehst rockige Beats anzubieten. Also auch der Titel hält was er verspricht. Es sind echt viele Doom Einflüsse in den Songs aber genau das macht es halt auch so geil. Es ist eben nicht die zum hundertsten Mal kack gleich klingende Garagen Stoner Band. Man macht sein Ding und auch ein paar „Psychodelic“ Parts sind im ersten Song zu hören.
Song zwei „Wasted Man“ ist etwas sauberer gespielt und langsamer gehalten, aber immer noch richtig Fett gerade diese schmutzigen Gitarren und der abartige Gesang müssen einen zum Fan der Jungs machen!
„Drop Off“ geht dann doch wieder schneller zur Sache. Ewig langegezogene verzerrte Gitarrenriffs durchgleiten das Lied, dazu das Schlagwerk, welches zum Tanzen einlädt und der Sänger. Immer mal Tauchen „Drop Off“ rufe auf und ich bin irgendwie an süffigen Punk erinnert. Schön…
„Mit Rolling Stone“ soll das Ganze nun beendet werden. Das letzte Lied weist hier eher ein Psychodelic-Rock und Doom Charakter und beendet das ganze mit eher schleppend, aber das führt einen gut wieder aus der Musik raus und bildet meiner Meinung nach einen sehr guten Abschluss.

a2150290630_10

Fazt: Kauft euch den Scheiß! Verfickt noch mal kauft euch dieses verdammte Tape! Wobei mittlerweile gibt es auch eine CD-Version davon. Geiler Stoner der sich zahlreicher Elemente anderer Richtungen (Doom, Rock, Sluge, Psychodelic) bedient und dabei trotzdem komplett authentisch wirkt! Ich hatte von Anfang, bis ende spaß am Hören und hoffe das die Jungs noch echt einiges zusammen schaffen, das Potenzial dazu haben sie!

Facebook

Bandcamp

Swipal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s