Interview mit Mazken

mazken

Vor nicht ganz einem Monat schrieb ich das Review zum erstem Release ,,I” von MAZKEN.
Das Projekt von Mastermind Aldebaran lies bei mir noch einige Fragen offen und so stand
Aldebaran bereitwillig Rede und Antwort.

Das OriginalInterview
wurde in Englisch geführt, die Übersetzung spiegelt somit nur den
Wortlaut wider. Das Original findet ihr unter der Übersetzung.

Hallo Aldebaran, danke, dass Du dir die Zeit nimmst meine Fragen zu beantworten.
Behält man das sonnige Wetter in Florida im Kopf, ist es wunderlich, dass deine
Musik so düster klingt woher nimmst Du deine Inspiration?
,,Das Meiste kommt von vergangenen Einflüssen und Melodien und/oder Akkorden, welche
ich mir selbst beigebracht habe, um dieses Album einzuspielen, für mich hatte es nie mit
dem Ort zu tun, ich meine egal, wie es dir selbst geht und egal, ob du ein bestimmtes
Instrument oder Musikgenre machen möchtest oder hörst, es gehört, mehr dazu als das
Land oder die Straße in welcher du lebst, ist es etwas viel persönlicheres und ich denke,
dass MAZKEN daher kommt.”

Dein Demo ist bisher eines meiner liebsten Veröffentlichungen von 2016, schreibst Du
bereits neue Songs?
,,Ich habe ein paar Eisen im Feuer für die nächste Platte, ich denke, dass man Ende des
Jahres mit neuem Material rechnen kann.”

Wofür steht der Name MAZKEN?
,,MAZKEN steht zufälligerweise für die Auserwählten, welche das Reich von Dementia
bewachen. Jedoch würde ich dem nicht zu viel Bedeutung beimessen, aber man könnte…
Es liegt wirklich an dir. Es ist Teil der Shivering IslesEpisode
in The Elder Scrolls ( Herr J.:
Ein bekanntes Rollenspiel) , ich fand den Namen ansprechend für das Projekt und als ich
festgestellt hatte, dass der Name perfekt passte, fing ich an, das jetzige MAZKEN Logo und
Schriftzug zu gestalten.

Ist MAZKEN dein SoloProjekt oder mischen noch mehr Musiker mit?
,,MAZKEN ist ein EinMannProjekt, ich stehe hinter allem.”

Planst Du mit MAZKEN irgendwann live aufzutreten?
,,Wenn sich die Gelegenheit ergibt, warum nicht?”

Spielst Du derzeit noch in weiteren Bands?
,,Ja, ich spiele Schlagzeug und schreibe Songs bei TOMB OF LIGEIA und spiele Bass bei
PERDITION TEMPLE”

Wirst Du deine Musik weiter unabhängig veröffentlichen oder bist Du auf der Suche
nach einem Label?
,,Das erste Album habe ich in meinem Haus gemacht, ich habe alles selbst aufgenommen
und produziert, so wird es auch erstmal bleiben, jedoch suche ich derzeit nach einem
passenden Label.”

Das war es auch schon von meiner Seite, das letzte Wort gehört dir. Bring deine
Nachricht an unsere Leser!
,,Danke, für eure Zeit und euer Interesse, bleibt euch selbst und eurer Musik treu, Hails!

Original :

Hello Aldebaran, thank you for taking the time to answer my questions!
Regarding the sunny weather in Florida, it’s amazing that your music sounds this dark
where do you take your inspiration from?
„most of it comes from past influences, and melodies and/or chords i’ve adapted myself to
playing for this particular album, i never saw it as a location issue, i mean whatever
relationship there is whithin you and a certain instrument or genre of music you want to
make or listen to theres more to it then the country your in or street you live in, theres
something more personal involved and i think that’s where MAZKEN comes from.“

Your demo is already one of my most favorite releases of 2016, are you writing more
stuff as we speak?
„theres a few irons in the fire for the next record, i guess its safe to say there will be more
material to be expected towards the end of the year.“

What does your name MAZKEN stands for?
„MAZKEN happens to be the name of those appointed to guard over the realm of dementia.
however i wouldn’t take this to heart, or you could…its up to you really. its part of the
shivering isles episode in elder scrolls, i found the name appealing for this project, as soon as
i realized this name could be a perfect fit, i started drawing what is now the MAZKEN logo
and/or lettering.“

Is MAZKEN your soloproject,or are there more musicians creating this music with you?
„MAZKEN is a one man project, i am behind it all.“

Are you planning to take MAZKEN to the stage, and play some shows?
„if the right opportunity presents itself i don’t see why not.“

Are there any other bands you’re currently playing in?
„yes there are, i play drums and partcompose for TOMB OF LIGEIA, and play bass in PERDITION TEMPLE”

Do you keep on releasing your stuff indipendently, or are you looking for a Label?
„well the first record was made in my own house, i recorded and produced everything myself,
so for now it might stay that way, however i am obviously searching for the right label to hop
onboard with.“

This marks the finish for our interview, the final words are yours, spread your
message to our readers!
„thanks for taking your time to share your interest, stay true to yourselves and your music,
hails!“

Facebook/Bandcamp

Herr J.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s