Canis Lupus – Cultural Tradition Of Fear

cllogo

Was gibt es schöneres als sich wahllos durch Youtube zu klicken und plötzlich gute Musik zu entdecken?

So passiert bei Canis Lupus und deren Youtube-Kanal Cay Nen aus der Ecke um San Diego, Kalifornien in den USA – voll mit ,,hardcore/d-beat raw punk, lo-fi minimalist black metal and noise“ Bands aus dem – durchstöbert mal den ganzen Kanal wenn euch die genannten Genres zusagen, ziemlich geiles Zeug dabei.
Canis Lupus sind hierbei neben Distorted Psyche meine Favoriten und deshalb reviewe ich ihr Demo ,,Cultural tradition of fear“, welches mit 8 Minuten Spielzeit und als sweetes DIY-Tape aufschlägt, äußerst sympathisch.
Das Duo-Projekt erinnert nicht nur von der Konstellation, sondern auch musikalisch an Darkthrones Anfänge und so spielen sich bereits die Sekunden mit schönen Blast- und D-Beats ins Ohr rein, begleitet von krächzenden Gesängen und simplen Gitarrenriffs.
Der schöne Wechsel zwischen punkigem und atmosphärischen Black Metal-Flair schafft es hier zu überzeugen.
Die beiden Songs des Tapes ,,Ceremonial Death“ und ,,War and Sun“ schaffen es Lust auf mehr zu machen, die Band zeigt auf, dass man auch heute noch mit wenig Innovation viel musikalisches bewegen kann und das DIY noch nicht ausgestorben ist – für mich persönlich der sympathischste Release der letzten Jahre und die Szene in Kalifornien macht einen stabilen Eindruck. Diese Musik sollte man hören, wenn man KKK-Mitläufern das Jochbein bricht.


Youtube

Herr J.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s