BLANKET HILL – KAIZEN

blanket hillLetzte Woche war ein interessantes Tape in meinem Briefkasten, die „Kaizen“ EP von BLANKET HILL aus Luxemburg! Ein Hardcore Newcomer aus Luxemburg, nicht wirklich gewöhnlich, aber stark! Die 4 Typen greifen den metallischen Hardcoresound auf, der im Moment ja der Shit ist.
Der erste Track der Platte, „Jersey Swamps“ zeigt schon ganz genau, wozu die jungen Luxemburger in der Lage sind. Eröffnet wird das Spektakel mit einem atmosphärischem Intro und einem richtig fiesen Riff, das sofort dazu animiert im Pit keinen Stein auf dem anderen zu lassen. Der Track bleibt bis zum Ende langsam und groovig, er walzt einfach alles platt wie eine musikalische Dampfwalze und trumpft am Ende mit einem kurzen und schnellen Geballerpart auf. Danach geht’s mit „Wrong Turn“ stark weiter, punkig und rotzig prügeln sich BLANKET HILL hier nach vorn. Mit „Truth Be Told“ folgt dann eine etwas gewöhnungsbedürftige Nummer. Ich werde nicht ganz warm mit diesen Wiederholungen bei den Vocals und den etwas modern anmutenden Breaks. Der Titeltrack der Scheibe haut die Band dann aber wieder raus aus der Versenkung, schönes Thrash-Geschredder und ein viel zu fetter Moshpart in der Mitte des Tracks haben mich hier wirklich überzeugt. Bei „T.L.D.“ eröffnen BLANKET HILL die Party mit einem feinen Blast und grooven sich dann durch die restlichen 2 Minuten, besonders geil sind die epischen Metalriffs, hier kommt sofort Gänsehaut auf. Der letzte Song der Platte „Marking Time“ beendet das ganze Spektakel mit einem Knall, rotzig und schnell prügeln BLANKET HILL ihren groben Sound durch die Lautsprecher und der Mosh am Ende ist wirklich heavy as fuck. BLANKET HILL haben hier für ihre erste EP eine Scheibe veröffentlicht, die sich sehen lassen kann. Ich bin überzeugt davon, dass in dieser Band jede Menge Potenzial steckt und man sie fördern sollte! Hier und da schwächelt der Sound der Band zwar noch etwas, ab und zu hat der gewisse Kicḱ einfach gefehlt und „Truth Be Told“ konnte mich nicht wirklich begeistern. Aber im Groben und Ganzen ist „Kaizen“ eine superstarke EP, die ihr euch auch für umme bei Bandcamp ziehen könnt!

Bandcamp

Facebook

Flix.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s