TRVEFRYKT ZINE

Vorbericht: Path,Hexer, A Sable Opiate (04.11.2016 AZ Mülheim)

14589974_1275128869196220_4143685063153379353_oJeder von euch, der den November düster und mystisch beginnen möchte, der sollte sich am 4.11. ab 19:00 Uhr ins AZ Mülheim begeben. Das LineUp bietet von klassischem Black Metal, über Doom bis hin zu Drone eigentlich alles was das Herz begehrt und das Ohr benötigt.

Das wir mit den Menschen von HEXER mittlerweile gut befreundet sind, liegt nicht nur an der durchweg sympathischen Ader der Jungs, sondern eben auch an ihrem Sound. Cosmic Doom Ritual, so beschreiben die Dortmunder ihren Sound selbst und das kann man eigentlich auch so stehen lassen. Finstere Basslines, die Live für Schmetterlinge im Bauch sorgen können, sind nur eines der Steckenpferde der Band. ehxAuf ihrem, über VENDETTA RECORDS erscheinendem, Debutalbum wird sich die kosmische, dunkle Atmosphäre weiterhin durch Sphären der Unendlichkeit ziehen und im Vergleich zum Vorgänger sicherlich auch noch weiter verdichtet werden. Wie ich von Gitarrist und Sänger Marvin erfahren habe, wird es sich bei dem Tonträger um einen äußerst schweren, hier und da mit Blastbeats gefütterten Doomrecord handeln, der klang technisch noch variabler und fieser werden soll. Mittlerweile nicht mehr wegzudenkenden ist das neueste Mitglied Lucas an den Synthesizern, die einem den Cosmicfaktor nochmal ein ganzes Stück näherbringen können. Mit ihrer ausgeklügelten Bühnenperformance in Form von UV-Farbbemalung, passend zum Konzept des Hexers, dürfte die Band live ein Erlebnis sein, dass sich kein Doomfan entgehen lassen darf.

PATH aus Osnabrück werden ebenfalls an diesem Abend auf der Bühne stehen und ihren rituellen Blackened Doom zum Besten geben. Die Musik dieser Combo befindet sich irgendwo zwischen Epic Black Metal der guten, alten Schule und äußerst düsterem Doom. Oftmals ist die Verbindung dieser Genres mehr als langweilig und in zum einhundertsten Mal in der Herr der Ringe Welt angesiedelt. Nicht aber bei PATH, die sich mit den ersten Kreuzzügen befassen und den Hörer in diese Zeit zurückversetzen können. pathBesonders live sollte diese Band eine Wucht sein, denn mit herrlichen Riffs und angenehmen, finsteren Vocals, dürfte die Atmosphäre zum Bersten gespannt sein und sich mit spielerischer Leichtigkeit auf das Publikum übertragen lassen. Ich persönlich konnte die Jungs, die sich mittlerweile auch in einer Handvoll anderer Bandprojekte aufhalten, noch nicht sehen, habe es aber definitiv vor. Die EP der Osnabrücker hat mich schon den Ein- oder anderen Abend gemütlich und verträumt abtauchen lassen. Spannendes Konzept und großartige Musik!
A SABLE OPIATE sind die dritte Band im Bunde und werden den Abend vermutlich eröffnen. Ebenso wie die beiden anderen Künstler, haben die Black Metaller aus NRW bisher erst einen Tonträger veröffentlicht. Aber dieser ist in meinen Augen ein absoluter Geheimtipp aus der deutschen BM-Szene. asableDas Quintett schickt den Hörer mit atmosphärischem Black Metal, der einen dicken 90er Touch besitzt, auf eine Reise durch kalte, karge Landschaften wie Berge, Wälder oder Felder. Ein wunderbarer Soundtrack um bei der kommenden, kalten Jahreszeit spazieren zu gehen. Das Riffing ist schneidend und kann bis ins Mark vordringen, am Schlagzeug gibt es Blastbeats und auch an Metalpunk erinnernde Rhythmen zu erhaschen und die Vocals sind einfach grandios. Die Stimme ist überaus fies und wirklich wunderbar finster, was den Sound der Band nochmal auf eine neue Stufe heben kann. Wenn Equipment und Technik passen, sollten die Klänge von A SABLE OPIATE das Publikum leicht und schnell in Beschlag nehmen.

Jetzt bleibt es an euch die Show zu besuchen und sich diese noch jungen und relativ neuen Bands anzuschauen und gegebenenfalls zu supporten. Für nen schmalen 5er kann man hier nix verkehrt machen!

Veranstaltungslink
HEXER Facebook/HEXER Bandcamp
PATH Facebook/PATH Bandcamp
A SABLE OPIATE Facebook/A SABLE OPIATE Bandcamp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: