Vasquez – s/t Demo

vasquez-s-t-coverAus Düsseldorf kommt wohl einer der härtesten und gleichzeitig frustriertesten Newcomer des Jahres, wenn es um den Bereich Fastcore/ Hardcore Punk geht. VASQUEZ haben ihr Demo  digital und  als Tape veröffentlicht. Insgesamt bringt es der Tonträger auf 12 Songs in 13 Minuten. Macht euch also auf etwas gefasst und schnallt euch an, denn ein wütender und heftiger Orkan wird euch gnadenlos wegfegen.

VASQUEZ waren mir bis vor kurzem noch kein Begriff. Durch unsere Freunde von GAES, die eine gemeinsame Show spielen sollten, bin ich jedoch über dieses Quartett gestoßen. Glücklicherweise! Schon nach kurzem reinhören hat mir der Sound gut gefallen. Roher, brachialer Fastcore mit düsterem Hardcore Punk Einschlag, dessen Klang leider eine relativ schlechte Aufnahmequalität besitzt. Selbstverständlich hat das Kellerambiente auch seinen Charme und gibt dem Tonträger einen authentischen Touch. Man merkt schnell, dass das hier kein Poserscheiß oder Hardcore von Hipkids ist.  VASQUEZ sind einfach angepisst, denen ist es egal ob der Sound perfekt abgemischt ist. Hauptsache die Message geht raus, das ist Punk! Ohnehin gewöhnt man sich schnell an diesen „Umstand“ und somit spielt er auch keine wirklich große Rolle. Obwohl es natürlich äußerst interessant wäre, mal zu hören wie die Jungs gut abgemischt klingen würden. Musikalisch gibt es bei diesem Demo nämlich richtig ordentlich was auf die Ohren. Fieser und teils unglaublich schneller Fastcore, der immer wieder in heftigen Breaks mündet und vor allem für  große Erwartungen auf Liveauftritte sorgt. Wer auf HARM DONE, WEAK TIES; SNUFF OUT  steht, ist hier genau richtig und sollte diese Band nicht aus den Augen verlieren. Inhaltlich kotzen sich VASQUEZ erstmal aus, man merkt aber das bei den Düsseldorfern noch viel mehr Wut im Bauch sitzt und hier noch ein weiterer Schwall folgen wird.

Physisch wurde das Demo Diy als Tape released und ist auf Konzerten bei der Band erhältlich. Greift zu, denn VASQUEZ werden 2017 sicherlich in vieler Munde sein. Ungemein heftiges Demo einer noch jungen Fastcore Band, die mit besseren Aufnahmen sicherlich schon eine größere Fanbase hätte. Supportet VASQUEZ!

VASQUEZ Facebook
VASQUEZ Bandcamp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s