Life Fucker – S/T EP

coverIhr habt mal wieder so richtig Bock auf Hasspunk der euch den Teufel austreibt und zum zertrümmern einer Inneneinrichtung dient? Dann solltet ihr mal die neuste EP der Berliner Hardcore Punk Combo LIFE FUCKER reinschmeißen. Fünf harte, unglaublich angepisste Tracks, bestehend aus klassischem 80er HC Punk und etwas Noise. Willkommen im Moloch Berlin.

Das 2014er Demo der Hauptstädter lief bei mir damals rauf und runter, deshalb ist es mir ein bisschen schleierhaft, wie die neue Ep an mir vorbeigehen konnte. Die Vinyl der EP kam physisch über STATIC AGE RECORDS raus und kann seit Mitte dieses Jahres erworben werden. Musikalisch lohnt sich diese Scheibe auf jeden Fall, denn LIFE FUCKER können mit ihrem rotzig frustriertem Punk schnell überzeugen und taugen zum Dauerbrenner im lokalen Plattenspieler. Wie schon erwähnt, bekommt man fiesen, hasserfüllten 80´s Hardcore Punk, der sich vor allem durch seine düstere Atmosphäre so wie seine unfassbar rohen und angepissten Vocals auszeichnet. Der Tonträger ist von vorn bis hinten mit Gewalt vollgepackt, die sich erst ab einer gewissen Lautstärke richtig entfalten kann. Gekonnt, zaubert die Gitarre, leicht hypnotische Noiseeffekte hervor, welche die finstere Stimmung weiter abdichten und der Platte somit einen noch authentischeren Flair geben.

Hasspunk der seinen Namen wirklich mal verdient hat, denn ich erinnere mich nicht daran, dass ich dieses Jahr eine räudigere und wütendere Punkscheibe gehört zu haben. LIFE FUCKER vertonen den Hall der Berliner Gosse und bringen Hass auf die Strasse. Starke EP aus der Hauptstadt!

LIFE FUCKER Bandcamp
Order EP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s