Lowhangers – Ulterior Motives

a0953666083_10Oh shit… LOWHANGERS aus Chicago sind sicherlich eine der angepisstesten Bands, die mir in letzter Zeit unter den Nagel gekommen ist. Das, als Tape bei TLAL Records releaste, Debut ULTERIOR MOTIVES bietet euch 8 nihilistische Female-Fronted Noise Hardcore Punk Tracks, voller Verachtung für die Gesellschaft, Selbsthass, finsteren Ohrwürmern und Hoffnungslosigkeit. Darf ich vorstellen LOWHANGERS, inneres sterben vertont!

Chicago ist seit Jahrzehnten als düstere und raue US-Metropole bekannt, mit dem Noise Punk Quartett LOWHANGERS kann die Stadt nun eine neue Band präsentieren, deren Klänge bis ins Mark vordringen und den eigenen Geist in die tiefsten Sphären seiner Verzweiflung abtauchen lässt. Man mag sich nicht ausmalen, welche bitteren Erlebnisse und Erinnerungen dazu geführt haben mögen, diesen frustrierten Tonträger zu recorden und auf die Menschheit loszulassen. Aber was genau macht denn eigentlich dieses Debüt so unglaublich wütend? Die Schnelligkeit ist es nicht, denn Blastbeats oder Fastcore Elemente findet man auf ULTERIOR MOTIVES keine. Dafür schrammelt der Bass in ausnahmslos jedem Track alles kurz und klein, während die tief gestimmte Gitarre alptraumhafte Melodien und eingängiges Riffing vom Stapel lässt. Auch das Schlagzeug kann leicht überzeugen, denn durch frustriert und kräftiges einschlagen, auf Becken und Drums, kann den Sounds ein authentischer aggressiver Touch Punkrock gegeben werden. Highlight des Tapes sind allerdings die Lyrics, welche sich in absolut negativen Bahnen aufhalten und Wut so wie Galle spucken. Die Band ist wütend, ja, verdammt wütend, scheinbar auf nichts Spezielles, sondern einfach auf kurzer Hand auf alles. Purer Nihilismus. Als wären diese Texte nicht schon finster genug, werden diese von einer krächzenden und düster rumschreienden Frauenstimme wiedergegeben, die an die Vocals von Larissa (VENOM PRISON, Ex- WOLFDOWN) erinnern kann.
Das Gesamtkonstrukt der gespielten Musik ist dann ein unglaublich finsterer, trostloser Midtempo Abriss, der euch einen Blick ins Gesicht setzt, welcher andere Leute ohne zu zögern die Straßenseite wechseln lässt.

Wer sich nach einem beschissenem Tag mal zu Hause eingraben oder aber auch seinen ganzen Frust rausschreien möchte, sollte sich das LOWHANGERS Debut ULTERIOR MOTIVES in voller Lautstärke anhören. Todes wütender und absolut authentischer Noise Punk aus dem Moloch Chicago.

LOWHANGERS Bandcamp
LOWHANGERS Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s