Gulag Beach – Apocalyptic Beats

a0464197568_10Die Streetpunks von GULAG BEACH haben mit APOCALYPTIC BEATS eine neue Platte veröffentlicht. Euch erwarten 9 groovig, rotzige Punkrock Tracks mitten in die Fresse und in den Gehörgang. Erschienen ist das Album als 12″ über PHANTOM RECORDS. Wieder mal haben es die Berliner geschafft, einen Ohrwurm an den anderen zu reihen und damit vielerorts die Tanzbeine zum Schwingen zu bringen.

GULAG BEACH sind mittlerweile schon mehrere Jahre in der deutschen Punkszene unterwegs und haben eigentlich schon immer gewusst, wie man es schafft den Hörer von den eigenen Klängen zu überzeugen. Das bisherige Rezept für die Hits der Hauptstädter, waren melodische Frusthymnen mit Polit oder Sozialkritischem Bezug. Lyrisch hebt sich das neue Album nicht von älteren Scheiben der Band ab, was musikalisch wiederum doch an mancher Stelle passiert ist. Das klassische 1:30min Gedresche weicht auf APOCALYPTIC BEATS mehrmals längeren Songs, die aber durch ausgefeilte Songstrukturen ebenfalls überzeugen können. Auch diese Scheibe birgt massig Ohrwürmer und eingängige Melodien, die schon nach dem ersten oder zweiten Durchlauf im Gehörgang bleiben können. So will ich euch vor allem VALLEY OF DEATH oder APOCALYPTIC BEATS als Anspieler empfehlen. Mir persönlich gefällt dieses Album absolut und ich finde das der Mix aus US-Streetpunk und UK Retro Touch der Band mehr als gut zu Gesicht steht. Auch die Produktion der Scheibe hebt sich von den restlichen Records der Band ab und bringt mehr Qualität mit. Wie oben erwähnt, kann man diese wunderschöne Platte inklusive GULAG BEACH Poster bei PHANTOM REC abgreifen. Da diese LP aber heiß wie Lava ist, empfehle ich euch, lieber nicht so lange zu warten.

APOCALYPTIC BEATS ist meiner Meinung nach, die bisher interessanteste Scheibe der Berliner Punks von GULAG BEACH. Auf dem aktuellen Album kommt kein billiger Abklatsch von Klassikern wie NORTH KOREAN SUN oder NO ICE ABOVE THE DMZ, sondern ein mit, weitaus melodischeren und reifer klingenden Songs gespickter Tonträger daher, der durchaus auf hohem Nivau bestehen kann und GULAG BEACH vielleicht zur derzeit angesagtesten Punkband Deutschlands macht.

GULAG BEACH Bandcamp
GULAG BEACH Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s