ÂGE NOIR – LE GRAND SOMMEIL

an-coverIhr kennt sicherlich alle diesen Moment, wenn Ihr einen Euch unbekannten Tonträger in die Anlage schiebt und sofort hin und weg seid. Genau so erging es mir, als ich das Demotape LE GRAND SOMMEIL der Franzosen ÂGE NOIR zum ersten Mal in mein heimisches Tapedeck geschoben habe. Die Musik dieser Band ist recht eigen und schwer zusammenzufassen, zeigt aber definitiv Potential zum Dauerbrenner, vor allem an verstimmten Tagen. Den Hörer erwarten 9 verdammt düstere und melancholische Experimental Punk Songs mit vermeintlicher Ohrwurmgarantie.

LE GRAND SOMMEIL, das Debüt der französischen Punks, versprüht von Beginn an eine ordentliche Portion Retrofieber. Das Grundgerüst der Songs wird in den meisten Fällen von klassischem, rotzigen 80er Punk gestellt, doch wird dieses in fast jedem Titel mit unterschiedlichen, interessanten Elementen verziert. Der komplette Tonträger ist eine aufregende Reise durch Klänge, wie man sie nicht jeden Tag hört. Kalte und äußerst eingängige Gitarrenmelodien werden mit Noise- oder Waveeffekten untermauert. Auch die Vocals variieren zwischen mehreren Arten des Gesangs, hier gibts die volle Palette aus keifenden Punkgeseiere und hallenden Schreien.
Wenn ich mir ins Gedächtnis rufe, dass es sich bei diesem Tape, um das Debüt von ÂGE NOIR handelt, muss ich mich ehrlich beeindruckt zeigen. Da ist NERDCORE, bei dem man dieses wunderschöne Demo physisch erwerben kann, ein wirklich dicker Brocken ins Netz gegangen.

Es regnet und Ihr fühlt Euch scheiße? Na dann Kapuze aufgesetzt, Kopfhörer ins Ohr und voll aufdrehen. Hier kommt 80er Experimental Wave Noise Punk whatever, der sofort im Kopf bleibt und ordentlich Arsch tritt. Bitte, bitte mehr davon!

ÂGE NOIR Bandcamp
Order Tape

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s