TRVEFRYKT ZINE

Radiant Knife – S/T

rkRADIANT KNIFE aus Louisiana ist eine dieser Bands, welche es schafft Euch mit wuchtigem Prog. Doom Metal auf eine spannende Reise zu entführen. Das S/T ist ein wirklich beeindruckendes Debüt, vor allem wenn man bedenkt, dass hier nur zwei Künstler am Werk sind. Wer auf dicke Soundwände und vielseitigen sowie markanten Gesang steht, der ist hier genau an der richtigen Adresse. Bockstarkes Release!

Manchmal ist es für mich einfach unglaublich, welch musikalische Leistung Musiker vollbringen können. Zwei solcher Ausnahmekünstler haben sich in Lafayette zusammengefunden und mit RADIANT KNIFE ein Bandprojekt begründet. Die Riffs sind bitterböse und dröhnen, untermalt von hymnisch hallenden Vocals, aus den Sprechern. Diese teils hypnotisch wirkenden Passagen werden durch düstere Melodien geschmückt und in variable Songstrukturen verpackt.  Besonders die angenehme Stimme und die mantraähnlichen Progelemente gestalten jeden Song aufs Neue, individuell und spannend. Kein Titel ähnelt dem anderen, zumindest auf musikalischer Ebene, denn irgendwie schafft es das Duo trotz dieser instrumentellen Vielseitigkeit eine dichte Atmosphäre aufzubauen, die es schafft sich den ganzen Tonträger über, auf hohem Niveau zu entfalten. Ich habe vorher noch nichts wirklich Vergleichbares gehört, weshalb es mir etwas schwer fällt, die Jungs mit anderen Szenevertretern abzugleichen. Die Vocals erinnern an mancher Stelle etwas an SOLSTAFIR, die Musik an CRIMSON PROJECT, MESHUGGAH und vielleicht sogar NAAM. Jedenfalls ist das hier ein Record, der durch seine Vielfalt lebt und sich bestens zum abschwoofen eignet. Räucherstäbchen an, Augen zu und einfach mal eine halbe Stunde abdriften in diesen genialen psychedelisch, spaceigen Sphären. Spektakulärster Track ist ganz klar THE LUDE, der wie ein instrumenteller Orkan hereinbricht um euch mit starken Riffs und eingängigem Drumming zu überschwemmen.

RADIANT KNIFE sind möglicherweise einer Der nächsten Geheimtipps im amerikanischen Metaluntergrund. Das Duo ist ein Risiko eingegangen, doch hat es gekonnt geschafft, unterschiedlichste Elemente zu einem Gesamtwerk zu verknüpfen, das sich absolut sehen lassen kann. Wenn die Jungs ihr Niveau, auf kommenden Releases, halten, oder gar steigern können, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich Labels um diese Band reißen.

RADIANT KNIFE Bandcamp
RADIANT KNIFE Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: