EP Review: FVNERAL FVKK – LECHEROUS LITURGIES

Epic Doom Metal gehört eigentlich nicht wirklich zu meinen bevorzugteren Genres. Ein frisches Quartett, mit Mitgliedern aus FÄULNIS und OPHIS, jedoch, hat mich aufhorchen und einen Abstecher wagen lassen. Die beiden Tracks der LECHEROUS LITURGIES EP überzeugen auf Anhieb und machen gleichzeitig Lust auf Mehr. Klassischer Doom á la PENTAGRAM oder BLACK SABBATH trifft mit antichristlichen Lyrics auf epische, hymnische Gitarrenmelodien, die dieses Genre ja gewissermaßen auszeichnen.

Am 07.07.2017 ist es so weit. FVNERAL FVKK releasen ihren ersten Tonträger. Die, zwei Song beinhaltende, Scheibe erscheint über BLEEDING HEART NIHILIST PRODUCTIONS und kann schon nach kurzem reinhören zum Kauf animieren. Inhaltlich hat sich die Combo dazu entschlossen Religion, genauer gesagt der christlichen, gehörig in den Arsch zu treten, denn es geht um Perversionen innerhalb der Kirche. Viele Elemente des Epic Dooms sind hier mit eingeflossen, eignen sich außerdem gut, um eben jenes Konzept auch adäquat an den Hörer zu bringen. Schon die Produktion genauer gesagt due Aufnahmequalität haut vom Hocker, denn alles ist wunderschön klar abgenommen und eingespielt worden. Allein durch diesen Aspekt hat man beim hören der LECHEROUS LITURGIES EP richtig Spaß. Der Opener ERECTION IN THE HOUSE OF GOD beeindruckt rasch durch ausdrucksstarke, gefühlvolle Cleanvocals und langsamen, schwerem Instrumentals. Gegen Ende des Titels bekommt man dann das erste Ohrwurmriff vor den Kopf geknallt…Achtung Gänsehaut! UNDERNEATH THE PHELONION hingegen vermittelt eine eher melancholische und vielleicht sogar ernstere Stimmung, als sein Vorgänger. Auch hier sind allem voran die Vocals zu loben. Musikalisch gleichen sich die beiden Tracks zwar meist, der Kontrast, welcher sich zwischen den beiden Atmosphären abzeichnet, weiß aber ganz klar zu gefallen und lässt auf einen abwechslungsreichen Langspieler hoffen. Für Doomfans bringen BLEEDING HEART NIHILIST PRODUCTIONS einen wahren Leckerbissen heraus, der in keiner Sammlung fehlen darf. Tapeenthusiasten werden übrigens bei LYCANTHROPIC CHANTS fündig.
ffvinyl
Ein starkes und durchaus Erwartung erfüllendes Debüt von FVNERAL FVKK. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob die Künstler, welche ja gleichzeitig auch bei FÄULNIS und OPHIS aktiv sind, in Zukunft weiterhin genug Kraft und Engagement in dieses Projekt stecken werden. Dank des Konzepts und der musikalischen Erfahrung ist meine Vorfreude auf einen kommenden Langspieler groß. Bis dahin müssen uns jedoch erst einmal die beiden tollen Songs der LECHEROUS LITURGIES EP ausreichen. Zum Glück haben die Zwei absolute Dauerbrenner – Attitüde!

FVNERAL FVKK Facebook
Pre Order über BLEEDING HEART NIHILIST PRODUCTIONS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s