Album Review: DVNE – ASHERAN

Kennt ihr diese Sehnsucht, wenn eine Band Konzeptmusik macht und ihr quasi seit dem letzten Release auf die neue Scheibe wartet? Bei DVNE ist mir so ergangen. Die schottischen Sci-Fi, Prog Sludge Metaller haben endlich ihr neues Album ASHERAN veröffentlicht. Euch erwartet eine epische Reise durch melodische, riffgesteuerte Klangwelten mit Bezug auf DUNE – DER WÜSTENPLANET. Science Fiction Fans sollten die Scheibe schleunigst auflegen und sich in voller Lautstärke davon berieseln lassen. Willkommen in Asheran!

Schon beim grandiosen Coverartwork habe ich Bock bekommen, in diesen Tonträger einzutauchen. Ihr könnt beruhigt sein, denn die Musik steht dem faszinierenden Äußeren in Nichts nach. Um ihre Geschichten authentisch zu erzählen, haben DVNE allerhand Highlights aufgefahren, die der Hörer nicht mehr so schnell vergessen wird. Allem voran gibt es auf ASHERAN durchweg kräftiges und sogar Blastbeat – beherrschendes Drumming ab zugreifen, das in meinen Augen einen riesigen Anteil an der allgemeinen Wucht der Scheibe hat. Absolutes Top Niveau! Des Weiteren werden uns eine ganze Reihe unterschiedlicher Gesangsarten präsentiert, die ohne Qualitätsverlust auf ganzer Linie überzeugen können, seien es nun wilde Growls oder hymnische Clean Vocals. Gewiss das prägnanteste Aushängeschild der Combo sind aber definitiv die Gitarren, die in sämtlichen Songs ein unglaubliches Repertoire an Melodien und Riffs runter hämmern, bei denen kein Stein auf dem anderen bleibt. Selbst die eher seichten Passagen kommen so mit einer heftigen Soundwand aus den Boxen gerumst. Obwohl DVNE sich, mit Sludge, in einem völlig anderem Genre bewegen, erinnern mich die melodischen Passagen kurioserweise an GHOSTBRIGADE. Wer sich die aufwendig gestaltete Vinyl in seine Sammlung holen möchte, kann diese über WASTED STATE RECORDS erwerben. dvnevinylDVNE präsentieren uns mit ASHERAN einen wuchtigen Progressive Sludge Brocken, der dank seiner ausgeklügelten Songstrukturen von Blastbeat- bis über zu epischen Stonerpassagen, das volle Programm auffährt. Dreckig, melodisch und mit ganz viel Leidenschaft zu Science Fiction kommt hier einfach eine großartige Platte, zu der man sich einfach mal gehen lassen kann und die uns eine Chance gibt, den stressigen Alltag für eine Stunde hinter uns zu lassen.

DVNE Bandcamp
DVNE Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s