EP Review: ABKEHR – IN ASCHE

Falls ihr eingefleischte Old school Black Metal Fans seid, und das deutsche Duo ABKEHR bisher noch nicht kennt, dann solltet ihr das spätestens jetzt ändern. Mit der, kürzlich releasten, IN ASCHE EP, haben die Beiden nämlich einen Tonträger veröffentlicht, der, dank seiner frostigen und rauen Sounds auch im Sommer für genug Abkühlung sorgt. Über das amerikanische Label SENTIENT RUIN LABORATORIES kann man sich die physische Variante, in Form eines Tapes, zu legen. Eine Vinyl – Version jedoch, wird zeitnah über SICKMANSGETTINGSICK.RECORDS erscheinen. Ende 80er – Anfang 90er Black Metal ist genau euer Ding? Na dann mal hereinspaziert.

a4Schon nach kurzem Reinhören haben mich ABKEHR an der Angel gehabt. Die Rezeptur ihrer Songs ist einfach, denn rohes Drumgebolze, klirrend kalte Riffs und finstere Vocals reichen manchmal schon aus, um dem Hörer den Kopf zu verdrehen. In den Tracks überwiegen die Blastbeat – Parts, doch auch die rar gesäten, langsameren Passagen sind nicht zu verachten, denn genau da, wird bei dem Duo die grandios kalte Atmosphäre erzeugt, die sich durch sämtliche Titel ziehen kann und von der man sich garantiert eine dicke Erkältung holt. Obwohl die Produktion – und Aufnahmequalität in recht ordentlicher Qualität vorliegt, kommt der grantige 90er Black Metal Charme nicht zu kurz und hervorragend zur Geltung. Wie oben erwähnt, kann man sich das, wirklich schicke, Tape beim bekannten US – Label SENTIENT RUIN LABORATORIES sichern. Vinyl dauert zwar noch ein bisschen, wird aber definitiv bei SICKMANSGETTINGSICK.RECORDS erscheinen. Das erste Release direkt über diese beiden angesehenen Label herauszubringen sollte zusätzlich für die Qualität der Band sprechen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Während sich gesellschaftskonforme Trottel im Sommer mit Ice Bucket Challenges von der Hitze befreien wollen, kann der hiesige Metaller, mit Internetanschluss oder Tapedeck, die IN ASCHE EP von ABKEHR hören, um sich gediegen abzukühlen. Das Duo wird definitiv einer der Black Metal Newcomer 2017 werden, da bin ich mir, dank der Qualität der Scheibe, sicher.

ABKEHR Bandcamp
ABKEHR Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s