TRVEFRYKT ZINE

EP Review: DORNATA – THE LAND OF THE DEAD

Die Slowenen DORNATA zeigen uns auf ihrem neuen Record, der THE LAND OF THE DEAD EP, wie es klingt, wenn man düsteren Ostblock Crust mit melodisch angehauchtem Schweden D-Beat mischt. Das Ergebnis ist erstaunlich stark und liefert uns acht Hymnen, die sofort im Ohr hängen bleiben und zum Mitbrüllen animieren. Das ist ganz klar eine der geilsten Punkscheiben, die mir in letzter Zeit unter den Nagel gekommen ist.

0012457650_10.jpg
Hardcore Punk aus Osteuropa lohnt sich bekanntermaßen meistens, doch was das Trio aus Slowenien hier abgeliefert hat, übertrifft wirklich alles was ich bisher aus dieser Richtung zu hören bekommen habe.
Rohe Klampfen mit einem hohen melodischen Anteil, der jedoch keineswegs positive Stimmung versprüht, sondern einfach die „FICK AUF ALLES“ Attitüde beim Hörer weckt und ihm dabei massive Brocken ins Gesicht spuckt. Das Drumming ist variabel und teilt sich zwischen blechernem Beckenkrach und dumpfen D-Beats auf, die mit dem Riffing verschmelzen.

Die beiden wirklichen Highlights des Tonträgers sind allerdings, zum Einen der unfassbar starke Gesang, der mich direkt an THE EXPLOITED oder ANTI CIMEX erinnert hat und des Weiteren die Basslines, die sich immer wieder in den Vordergrund spielen und dem Sound so erst den richtig fiesen Stempel aufdrücken.
Wo und wie dieser Record physisch veröffentlicht wird, bleibt abzuwarten, aber da wird sich garantiert jemand finden lassen, denn die Band ist viel zu gut um sie links liegen zu lassen.

DORNATA sollten unbedingt von Fans düsteren Hardcore Punks und räudigem Crust ausprobiert werden, um sich selbst von der Qualität der Slowenen zu überzeugen.
Die EP grooved an allen Enden und bringt mehr Hymnen zutage, als die Olympiade.
THE LAND OF THE DEAD  ist ein weiterer Beweis dafür, das Punk noch lange nicht tot ist!

DORNATA Bandcamp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: