TRVEFRYKT ZINE

EP Review: MUDHEAD – SUCK. DRINK. EAT. REPEAT.

Letztens bei Bandcamp bin Ich über eine äußerst interessante Thrashcore Combo gestoßen, die meine Aufmerksamkeit sofort erregt hat. MUDHEAD spielen eine groovige Mischung aus oldschooligem Thrash-HC Richtung NUCLEAR ASSAULT oder SOD und moderneren Klängen á la MUNICIPAL WASTE. Der Tonträger ist leider viel zu kurz, macht aber total Laune!

mudhead_photoAus welcher Gosse diese Truppe stammt ist unbekannt, aber wir können von Glück reden, dass sie endlich ihre dreckige Fresse zeigt. MUDHEAD haben es sich zur Aufgabe gemacht, den großen Recken der Thrashszene hinterherzueifern und deren gefeierte Elemente mit Crossover Hardcore, zu kreuzen. Obwohl die Drums, für meinen Geschmack, zukünftig gern noch stärker abgemischt werden und kräftiger klingen dürfen, klatschen die Songs anständig vor den Bug.
Schnelle Tracks mit primitiven, einfachen Strukturen sind die Devise, aber auch Fans von Riffworshipping und metallenen Melodien werden hier gefallen finden. Der Gesang ist rotzig und variiert zwischen Hardcore Punk – Geschrei und bellenden Growls, die direkt von der Strasse gekommen zu sein scheinen.
Damit die SUCK. DRINK. EAT. REPEAT. EP letztendlich nicht zu sauber klingt, hat man dem Bass viel Freiraum eingeräumt und der dankt mit schrammeligen Tönen, die dem Gesamtpaket den finalen Schliff verpassen. 

Wer sich in den Genres Old school Thrash Metal und Hardcore wohlfühlt, muss MUDHEAD antesten. Diese kratzenden, beißenden und spuckenden Sounds wissen zu überzeugen und sollten live einen noch größeren Genuss darstellen, als auf, der Diy gestalteten, Debüt EP-CD, die ihr euch schleunigst zulegen solltet, um die Band zu unterstützen und weitere Tonträger zu ermöglichen. Endachtziger-Geholze mit frischem Wind und einer Menge Charme, dem man sich, zum eigenen Wohle, nicht verwehren sollte!

mhmhmh.jpg
MUDHEAD Homepage
MUDHEAD Bandcamp
MUDHEAD Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: