TRVEFRYKT ZINE

EP Review: HESTER – SUCCUS

Falls ihr auf OATHBREAKER, oder ähnliche Kaliber, steht, solltet ihr unbedingt in SUCCUS, den ersten Record der Karlsruher Combo HESTER, reinschnuppern. Musikalisch erwartet euch eine spannende, abwechslungsreiche Reise, durch verschiedenste Genres, bei der das Hauptaugenmerk, hörbar, auf düsterer Atmosphäre liegt. Diese Truppe darf man  zukünftig nicht ignorieren, wenn man auf Post-irgendwas abfährt.

hesterband.jpg
Auf den Release dieses Debüts habe ich ziemlich lange warten müssen, aber das Absitzen hat sich gelohnt, denn mich persönlich haben HESTER mit ihrer SUCCUS EP vollends begeistern können.

Die vier Tracks der Scheibe sind sehr individuell gestaltet worden und bieten genügend Vielfalt auf, um keine Spur von Langeweile aufkommen zu lassen. Eindeutiges Aushängeschild der Band sind die kratzigen, aber dennoch gefühlvollen Vocals, die das Herz des Hörers schnell schmelzen lassen und außerdem auch ziemlich hymnisch klinge. Das Songwriting setzt sich aus allen möglichen Sparten des Posts zusammen. Treibende Post Black Metal Parts, stampfende Post Metal Passagen und allgemein auch eher saubere und technisch versierte Instrumentals, haben die Oberhand. Die Atmosphäre ist dadurch großartig gelungen, angenehm tief und lädt zum Mitleiden ein.
Veröffentlicht wird die EP  am 30. April, als 12″. Für physische Exemplare kann man sich an META MATTER RECORDS und REVOLVERMANN RECORDS wenden.

HESTER haben einen, für ein Debüt, äußerst durchdachten Tonträger veröffentlicht, der zusammen mit einer guten Liveperformance sicher schnell für eine treue, stetig wachsende Fanbase sorgen wird. Wenn ihr alte OATHBREAKER und AMENRA Records feiert, werdet ihr an dieser Band eure helle Freude haben. Muss man unbedingt auf dem Schirm behalten und weiterverfolgen!

HESTER Bandcamp
Order via META MATTER RECORDS
Order via REVOLVERMANN RECORDS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: