TRVEFRYKT ZINE

Album Review: EWIG.ENDLICH – AUF GRUND

Mit den Leuten von EWIG.ENDLICH verbindet uns eine Freundschaft, seit Beginn des Magazins, da es eine der ersten Bands war, über die wir damals gestoßen sind. Obwohl das Debütalbum AUF GRUND jetzt schon eine Weile draußen ist, kam ich nicht dazu mich konzentriert damit zu befassen, was ich allerdings unbedingt machen wollte. Heute hab ich es geschafft und ärgere mich, dass ich mir diese massive Wand an Musik und Gefühlen nicht eher angehört habe. Ganz großes Kino, was das Quintett aus NRW hier aus dem Hut gezaubert hat. Fans von deutschsprachigem Post Black Metal müssen diesen Record unbedingt inspizieren!

ee2
In einer Phase, in der man eher auf Gore und D-Beat steht, fällt es schwer, sich dazu aufzuraffen, Energie auf einen postigen Tonträger zu verschwenden. EWIG.ENDLICH bilden da jedoch eine Ausnahme, denn AUF GRUND ist nicht einfach nur ein Album, sondern hinterlässt eine Ganzkörper-Gänsehaut und den Eindruck, einen Freund gefunden zu haben, auf den man, in schweren Zeiten, bauen kann.

Musikalisch schieben die Jungs eine tonnenschwere, drückende Lawine an Riffs, Melodien und Blastbeats vor sich her, die, von Anfang bis Ende, durch die Gehörgänge wummern und auch die letzte Frühlingstristesse vertreiben. Neben dem technisch hochklassigen Gitarrenspiel besticht vor allem der Gesang. Die Stimme ist kräftig und kann die, nebenbei bemerkt großartigen Texte, verständlich rüberbringen, abgestimmt auf die Instrumentals.
Ein weiteres Highlight sind die durchdachten Songstrukturen, die überlange Tracks erstaunlich kompakt erscheinen lassen und jegliche Langeweile sofort im Staub erkeimen lassen. Den gewissen Feinschliff zeigen EWIG.ENDLICH dann letzten Endes aber mit dem Einsatz von emotionalen Sprachsamples, die mich direkt an SUFFOCATE FOR FUCK SAKE erinnert- und sich in mein Hirn gebrannt haben.

Anspieltipp der Platte ist SCHWARZ UND STERN, weil die musikalischen Elemente in diesem Track am Besten zur Geltung kommen und die Lyrics hier einfach unter Haut gehen und emotional zünden.
ee3Den Langspieler gibt es über WOOAAARGH und DEDICATION RECORDS in physischer Form zu erwerben. Ich kann euch nur, von ganzem Herzen, empfehlen, diese hoch sympathische Kombo zu unterstützen.

EWIG.ENDLICH sind meiner Ansicht nach DER neue Stern am deutschen Post Metal-Himmel. Schon lange hat mich keine deutschsprachige Platte dieses Genres so gefesselt wie AUF GRUND. Wer im Weltschmerz gefangen ist, sollte diesem Album unbedingt eine Chance einräumen, lohnt sich auch, wenn man eigentlich nicht auf postigen Kram abfährt, versprochen!

ORDER LP
Bandcamp
Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: