TRVEFRYKT ZINE

Split Review: MEDICINE NOOSE / SPEWN 12″

Bei uns in Weimar ist es heute düster und stürmisch. Genau das richtige Wetter also, um sich mal näher mit der Split 12″ der Leipziger Band MEDICINE NOOSE und dem russischem Gespann SPEWN zu beschäftigen. Erstere dürften, Fans des Genres, mittlerweile ja bekannt sein, aber neues Material und dazu eine, zumindest mir, unbekannte Truppe aus dem kalten Osten, haben meinen Appetit geweckt!

Auf der A- Seite der Scheibe befinden sich die zwei Brecher APE PRIEST und FAMINE, also die beiden Tracks, die MEDICINE NOOSE zur Split beisteuern. Das die Leipziger Combo, als eine der beachtenswertesten Sludge Bands gilt, die man momentan in Deutschland finden kann, ist ein offenes Geheimnis. Auf der Split LP werden euch schwere, raue und vor allem langsame Klänge entgegengeschoben, die nicht nur musikalisch, sondern auch mit nihilistischer Kulisse, an GRIEF, NOOTHGRUSH und Co erinnern – räudiges Krächzen, am Gesang, inklusive!

SPEWN, die die B-Seite, ebenfalls mit zwei Songs, füllen, haben sich ebenfalls dem Sludge verschrieben und liefern eine noch grobschlächtigere Interpretation dieses Genres ab, als es MEDICINE NOOSE tun, was auf die Aufnahmequalität genauso zu trifft. Die Russen mischen stumpfe Downtempo Parts mit leicht atmosphärischen und erschreckend kalten, Passagen. Die Vocals wechseln zwischen garstigen Growls und verstörendem Gekeife hin und her, sind jedoch noch ausbaufähig, um vollends überzeugen zu können. Wer auf dystopische Minimalistik abfährt, wird jedoch auf seine Kosten kommen.
spewn pladde.jpgWenn ihr auf abgefuckten Sludgepunk steht, könnt ihr euch die Split LP bei HEAVENLY VAULT bestellen. Ein solides Release zweier aufstrebender Bands, das man bedenkenlos pumpen und weiterempfehlen kann!

Order/Listen via HEAVENLY VAULT Bandcamp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: