TRVEFRYKT ZINE

EP Review: TOTALITARIAN PRINCIPLE – TENSE

Nach mehreren Jahren der Abstinenz meldet sich der Berliner Experimental Shoegaze/Noise Künstller TOTALITARIAN PRINCIPLE aus der Versenkung zurück. Für mich eine absolut positive Überraschung, da dieses tot geglaubte Projekt nun doch ein Lebenszeichen von sich gibt. Mittlerweile ist der Sound deutlich elektronischer geworden und weiter weg vom gewohnten Post Punk gerückt. Mir soll es egal sein, denn die Atmosphäre der TENSE EP ist wieder einmal ganz großes Kino und lädt durchaus zum Wegschweben ein.

Die ersten beiden Tonträger, die uns aus der Hauptstadt präsentiert worden, haben sich musikalisch irgendwo zwischen experimentellem Shoegaze, Post Punk und Noise bewegt, die hier und da mit tief gehenden Samples gestützt worden sind. TENSE, die aktuelle EP von TOTALITARIAN PRINCIPLE, geht da deutlich hörbar einen Schritt weiter in die elektronische Richtung. Eigentlich erinnern nur der Gesang und der Ein- oder andere markante Klang, an die vergangenen Records. Dank einer Menge unterschiedlicher Geräusche, Elemente und den unverändert starken Vocals, wird jedoch sofort eine beklemmende, düstere Atmosphäre kreiert, in der sich der Hörer verlieren kann. Mantrenartiger Effekteinsatz und tiefe Basslines tun ihr Übriges, um diesen Tonträger, den es bei YEHONALA TAPES als Kassette, gibt, mit Spannung zu versehen.

Man könnte fast denken, GODSPEED YOU! BLACK EMPEROR haben sich mit JESU und anständigem Equipment verzogen, um im IFZ ein neues Release zu veröffentlichen. TENSE läuft bei mir hoch und runter, egal ob digital oder analog. TOTALITARIAN PRINCIPLE hat sich zwar stark verändert, bleibt aber gewohnt catchy und überzeugend.

Order/Listen via Bandcamp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: