TRVEFRYKT ZINE

Album Review: SACHIEL – RETURN TO NOTHING

Das Trio aus Akron im US Bundesstaat Ohio spielt Blackened Grincore mit Powerviolence und hat nun, nach dem Release ihrer Debüt EP (hier) und einer Split mit MINITEL 2017, ihr erstes Album gedroppt und damit meine Erwartungen erfüllt. Wie auch hinter den bisherigen Veröffentlichungen steht das Konzept des Kultanime NEON GENESIS EVANGELION, neu sind Einflüsse aus HIGURASHI NO NAKU KORO NI, genau wie diese beiden Sachen, ist auch RETURN TO NOTHING ein absoluter Mindfuck.59707664_806012949777101_1141249333979512832_n

Die zehn Tracks liefern 21 Minuten feinstes Gedresche, welches vor Dystopie und Selbstzerstörung nur so strotzt. Verpackt in aggressivem blastbeatlastigem Grindcore mit furiosem Riffing, das zum schlachten allem Ungeliebten einlädt. An anderer Stelle wird eine tiefschwarze Atmosphäre  mit saftig schwerem Powerviolence aufgebaut der hier und da bis hin zu alles niederwalzenden, etwas langsamerem Black Metal geprügelt wird. Je nach Stimmung variiert der Gesang zwischen eklig keifendem Gekreische und dumpfen Gegrowle.
Inhaltlich orientiert man sich an Geschehnissen der Animes und trägt dabei eine Abscheulichkeit, nach der anderen vor. In ABSOLUT TERROR wird der Weltuntergang herauf beschworen und samt allen Verfehlungen der  Menschheit dem Hörer in den Schädel gebrannt, während in HINAMIZAWA SYNDROME der parasitäre Krankheitsverlauf von anfänglicher Paranoia, über Schizophrene Zustände, bis hin zum zerfleischen der eigenen Kehle beschrieben wird.

Ein physisches Release des Albums ist schon angekündigt worden, wann und in welcher Form steht aber noch aus.

Sachiel Bandcamp
Sachiel Facebook
Return to Nothing Youtube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: