TRVEFRYKT ZINE

KHMER – Larga Sombra

KHMER cover

Eine der interessantesten Combos, die ich dieses Jahr durch Zufall live gesehen habe, ist KHMER aus Spanien. Diese Crust Band war zusammen mit TEETHING auf Tour und die HYPNO EAST BRIGADE hat das Package in die Gerber 3 in Weimar geholt. Ich als TEETHING-Fanatiker hatte natürlich nur Augen für meine Grinder und habe mir KHMER vorher nicht angehört. Live haben sie mich dann komplett weggeblasen – und das ganz ohne Drummer. Der fiel nämlich im Laufe der Tour wegen Rückenschmerzen aus, weshalb die Band eine Art „Akkustik-Set“ zocken musste. Mit leise geregelter Gitarre und Bass und geflüsterten Gekreisch. Dabei kam eine extrem dichte Atmosphäre auf und der Brutalität des Sounds hat es auch keinen Abbruch getan, KHMER haben aus der Not eine Tugend gemacht.  Weiterlesen…

BLANKET HILL – Trenches Of Reality

cover

Die Luxemburger von BLANKET HILL haben eine neue EP veröffentlicht. Die „Kaizen“-EP fand ich ja schon klasse, auch wenn sie ein paar Schwächen hatte. Lest hier → KAIZEN REVIEW

Was schon stark begann, wird noch besser. Die Band macht mit dem neuen Release einen deutlichen Sprung. Es wurde metallischer, mehr Raum für fette Riffs und Atmosphäre. Was beim Debut noch aufgesetzt und übertrieben, sowie an manchen Stellen unausgereift wirkte, wurde deutlich verbessert. BLANKET HILL wirken selbstbewusster mit ihrem neuen, gepimpten, Sound.

Weiterlesen…

SOULGROUND – LIFE ENDS

full band live

SOULGROUND aus Berlin ist eine der Bands, die ich schon unzählige Male live gesehen habe und die mir immer wieder aufs neue Bock machen. Wenn dieser Name auf einem Flyer steht, dann steht auch meistens die Wochenendplanung. Bisher hat die Band 2 Demos, eine EP und eine Split mit TIDES DENIED veröffentlicht. Nun erscheint im Oktober die erste Full Length Scheibe, „Life Ends“ wurde sie betitelt und herausbringen wird sie FAREWELL RECORDS. Weiterlesen…