TRVEFRYKT ZINE

Album Review: MALTHUSIAN – ACROSS DEATHS

Einige von euch sind sicherlich bereits vertraut, mit den gewaltigen Black/Death Klängen, die uns die Iren MALTHUSIAN seit ihrem Demo 2013 entgegenfeuern. Nun kommt endlich die lang ersehnte Full Length raus, deren fünf Songs härter und grauenvoller klingen, als die beiden Tonträger davor. Das Warten auf ACROSS DEATHS hat sich vollends gelohnt. Fans der Band dürfen sich auf den besten Release der Truppe freuen, Neuentdecker hingegen werden saftiges Geballer vorfinden, das sich etwa so anhört,  als hätte jemand das Tor zur Hölle offenstehen lassen. Weiterlesen…

Album Review: JESUS PIECE – ONLY SELF

Ihr seid derzeit innerlich und unterschwellig am Brodeln? Haltet durch, mit ONLY SELF, dem Debütlangspieler der US-Hardcore Band JESUS PIECE, wird ab dem 24. August Abhilfe geschaffen. Die Platte feuert euch 10 tiefgestimmte, dissonante Hardcore-Salven entgegen, bei denen eure Wut sofort entfesselt wird und ihr zum spontanen Freidrehen eingeladen werdet. Wer auf heftige Moshsounds und Einflüsse aus Doom Metal, so wie 90´s Metalcore steht, sollte sich unbedingt näher mit der Combo auseinandersetzen. Weiterlesen…

EP Review: MOUTHBREATHER – DOLLMEAT

MOUTHBREATHER haben wir bereits mit ihrem Debütrecord massiv gefeiert. Die Us-Band hat mit DOLLMEAT eine neue EP veröffentlicht, die diesen Eindruck noch weiter manifestiert hat. Stellt euch einen unfassbar wütenden Mix aus BOTCH, CONVERGE und CODE ORANGE vor, der von vorn bis hinten für strömenden Angstschweiß sorgt. Wer sich auf einen bösen musikalischen Trip voll musikalischer Highlights begeben möchte, sollte sich den Tonträger schleunigst anhören. Definitiv auch für Leute von Interesse, die momentan auf der VEIN Welle mitschwimmen. Weiterlesen…

Demo Review: BORN HANGED – DEMO 2018

Wer den Hals momentan mal wieder voller Scheisse hat und sich mit einem fiesen Nackenbrecher runterkühlen möchte, kann mal das Demo von BORN HANGED anschmeißen. Die neue Karlsruher Combo zeigt, in ihren ersten drei Tracks, wie gut Heavy Hardcore und Death Metal zusammenpassen können. Hier erwartet euch richtig mieses, primitives Gekloppe. Stumpf ist Trumpf! Ffo: Desolated, Trail of Lies oder Suburban Scum Weiterlesen…