TRVEFRYKT ZINE

EP Review: THE DOG – AVENGE US

THE DOG melden sich mit einer neuen EP zurück! Letztes Jahr haben sie die von uns hochgelobte LP „I Am You“ veröffentlicht -> lest unser Review dazu hier. Dieser überfreundliche Polen-Clan spielt Hardcore mit Powerviolence Elementen und vielen verschiedenen Einflüssen aus etlichen düsteren Genres. Mit jedem Release hat sich die Band weiter entwickelt und ihren Sound verändert, geblieben ist aber immer der Kern aus knallhartem Hardcore Punk und einer schaurigen Atmosphäre, die den Hörer direkt in ein polnisches Blockviertel schleift. Weiterlesen…

Album Review: NO SHELTER. – REST IN DEATH

Es gibt viele Aspekte, die den Death Metal seit Beginn der 90iger geprägt haben. Egal ob skurrile Artworks, Serienmörder oder SUFFOCATIONS Riff in dem Song „Liege of Inveracity“ (ihr wisst genau welches ich meine). Dazu zählt definitiv auch der klassische schwedische Death Metal Sound, welcher durch Bands wie: ENTOMBED, GRAVE und DISMEMBER geprägt wurde. Dem Boss HM2 Pedal sei Dank! Gerade NAILS ist zu verdanken, dass genau dieser Sound mittlerweile auch im Hardcore angekommen ist und große Popularität genießt. Eine Band schafft es aktuell, Metal und Hardcore mit genau diesem Kettensägen Klang gut zu vereinigen. Dabei handelt es sich um NO SHELTER. Das Quintett aus Emsdetten veröffentlicht am 15.2. ihr Debütalbum „REST IN DEATH“ über SANTA DIABLA, auf Vinyl. Doch wie klingt die Platte eigentlich? Weiterlesen…

Full Album Stream: LIFETAKER – NIGHT INTRUDER

Mit NIGHT INTRUDER steht endlich das langersehnte Debütalbum der Dortmunder Grind/HC Combo LIFETAKER in den Startlöchern. Nach den bereits sehr vielversprechenden Auskopplungen freuen wir uns sehr, heute den kompletten Record im Stream zur Verfügung stellen zu können. Wer auf Grindcore á la Pig Destroyer oder Nasum steht und was mit Hardcore Bands wie JESUS PIECE oder ETERNAL SLEEP anfangen kann, sollte sich NIGHT INTRUDER nicht entgehen lassen. Hier geht’s zum Stream. Weiterlesen…

Full Stream + Tape Pre Order: HAEXLER – BLANKNESS, BLEAKNESS EP

Mit HAEXLER hat Leipzig eine neue Powerviolence Band ausgespuckt, deren ersten musikalischen Fußabdruck, die BLANKNESS, BLEAKNESS EP, man sich ab heute bei uns im Stream reinfahren kann. Physisch wird der Record als koproduzierte Platte, über SANTA DIABLA / DIY HC und FIES INS GESICHT AKA DIT RECORDS, veröffentlicht und des Weiteren auch, als Tape bei LOWER CLASS KIDS RECORDS, das man sich übrigens jetzt schon vorbestellen kann, erscheinen. Wer auf Hardcore-lastiges Geballer á la HARM DONE, SEX PRISONER und Co steht, sollte dieses Debüt auf keinen Fall verpassen! Hier geht’s zum Stream.
Weiterlesen…

NO SHELTER. – REST IN DEATH Full Album Stream + Tape Pre Order Announcement

Mit REST IN DEATH bringt die Hm2 Hardcore Combo NO SHELTER. ihr, von uns langersehntes, Debütalbum raus. Die Vinylversion kann bereits vorgestellt werden und wird ab dem 15. Februar über SANTA DIABLA offiziell erhältlich sein. Ab Anfang April kann man dann bei LOWER CLASS KIDS RECORDS auch zum Tape greifen. Umso mehr freuen wir uns darüber, euch schon heute das komplette Album im Stream präsentieren zu können. Wer auf GATECREEPER, OUTER HEAVEN und Co steht, sollte die 8 Songs auf keinen Fall verpassen! Ein ausführliches Review zur Scheibe folgt zeitnah.
Weiterlesen…

Ep Review: GRAVEYARD GHOUL – THE DISSOLUTION OF FLESH

Ein klassischer Festival Moment: Du schaust dir auf Empfehlung deiner Freunde eine dir noch unbekannte Band an, innerhalb weniger Sekunden packt es dich und du fängst an zu headbangen. So oder so ähnlich ging es mir 2018 auf dem Masters of the Unicorn, als ich GRAVEYARD GHOUL sah. Das Trio aus Oldenburg spielt rotzigen (Old School) Death Metal und hat seit seiner Gründung in 2011, bereits drei Alben veröffentlicht. Weiterlesen…

DISCORD – BLOOD, SWEAT & GRIND // Tape Pre Order Announcement + Full Album Stream

Recently Chepang played a few selected shows in their home country. One name that stood out was DISCORD. The Nepalese Grindcore Band will release their first record on LOWER CLASS KIDS RECORDS in February. The tape will be limited to 100 pieces, half of them will be available directly from DISCORD itself. The preorder for the output, which will be officially released on 20.02.2020, is now online and available. You can already listen to the full album in our stream. Enjoy it!

Weiterlesen…