TRVEFRYKT ZINE

Album Review: DAGGER LUST – SIEGE BONDAGE ADVERSE TO THE GODHEAD

DAGGER LUST hauen mit ihrem Debütalbum SIEGE BONDAGE ADVERSE TO THE GODHEAD einen an Wahnsinn-grenzenden Tonträger heraus, der den psychischen Verfall rapide nach vorne treibt und euch in dröhnender, nihilistischer Grundstimmung willkommen heißt. So ungefähr muss es im Kopf klingen, wenn man sich in einer dreckigen Abrissbude, mit Güterbahnhof neben dran, weghängt und sich die Verzweiflung noch ein letztes Mal versucht, erfolglos, durch die Synapsen zu kämpfen. Das ist spitzen mäßiger Raw Blackened Noise Grind, den man sofort mit Bands wie FULL OF HELL, FRIENDSHIP oder auch PRIMITIVE MAN in Verbindung bringt. Weiterlesen…

Demo Review: SWATH – BERLIN MAYHEM

In Berlin gibt es eine neue Crust-Walze zu bestaunen. Die Rede ist vom, noch frischen, Duo SWATH. BERLIN MAYHEM ist der erste Output der Hauptstädter und stampft euch mit wütendem Midtempo Metalpunk in den Boden. Wer auf eine drückende und tonnenschwere Spielweise dieses Genres abfährt, findet hier Musik zum Nacken strapazieren und Faust nach oben recken. Dickes Geprügel für Leib und Seele! Weiterlesen…

Trvefrykt’s Demo Watch #3: PAIN KILLER, HEAR//SAY, MOLDER, BARON SOIL, THERAPY

Der erste DEMO WATCH 2018 steht auf dem Programm. Hier könnt ihr die, meiner Meinung nach, spannendsten fünf Demos finden, die bisher, in diesem Jahr, veröffentlicht worden sind. Egal ob ihr auf Blastbeats, Moshparts oder straighten Hardcore Punk steht, bei diesen Records sollte für jeden Fan harter und schneller Musik etwas dabei sein. In der heutigen Ausgabe erwartet euch Powerviolence aus Australien, Raw HC-Punk, Death/Thrash Metal und D-Beat Punk aus den Staaten, so wie eine melancholische raue UK Neocrust-Combo.
Weiterlesen…

Album Review: VOR DIE HUNDE – EIN GEHIRN WÄSCHT DAS ANDERE

„Die Menschen, die Gesellschaft, die Welt – gehen vor die Hunde.“ und genau danach klingt die bayrische Grindcore Combo VOR DIE HUNDE auch. Vor Kurzem wurde, mit EIN GEHIRN WÄSCHT DAS ANDERE, der erste Tonträger veröffentlicht. Unfassbar heftiges Geballer mit sarkastischen und intelligenten, deutschsprachigen Texten, die niemanden verschont lassen. Klingt irgendwie nach RAWSIDE auf Meth und macht genauso wütend! Weiterlesen…

Trvefrykt’s Rotten Report #3: NEKRODEUS, GOLGOTHAN REMAINS, SUPERSTITION

Nach einer kleinen Durststrecke gibt es endlich wieder einen neuen ROTTEN REPORT. In dieser Runde geht es um moshigen Deathgrind/Sludgecore aus Österreich, düster dissonantes Geballer aus Australien und ein äußerst beachtenswertes Demo aus den Staaten. Hier könnt ihr drei hart klumpige Metal-Rotzbrocken entdecken, die ihr vielleicht noch nicht auf dem Schirm hattet, euch aber unbedingt reinfahren müsst! Weiterlesen…

Veranstaltungsinfo: CULTHE FEST 2018 – ( 31.03.2018/ Sputnikhalle Münster)

Heute gibt es nochmal alle Informationen zum anstehenden CULTHE FEST im Überblick.
7 Jahre Culthe, 5 Jahre Black- & Doom-Live-Shows in Münster, Festival Nr. 5
– ein Grund zu feiern! Bei der Jubiläumsausgabe Culthe Fest 2018 erwarten Euch
8 hochkarätige Bands der Genres Black-/Doom-/Post Metal aus 5 Ländern,
auf zwei Bühnen. Headliner: Uada (USA) und The Great Old Ones (FR).
Es werden zahlreiche Special Shows geboten, eine Lesung und es gibt Stände
von Händlern und Magazinen. Das Programm auf einen Blick: Weiterlesen…