Death Metal

CARCOSA – S/T EP

Vor ein paar Tagen hatte ich wieder einmal das Vergnügen, eine mir unbekannte Band zu entdecken. Mit ihrem zweiten Output, einer S/T EP die über RIDE+HUN.MUSIC, als Tape, zu erwerben ist, liefert die Metallic Hardcore Combo CARCOSA, aus dem Saarland, eine interessante Mischung aus Stoner, Hardcore und teils auch Death Metal ab, die man sich auf jeden Fall mal pressen kann, wenn man eine ruhige Minute hat. (mehr …)

OLD HAG – How to make 90´s Metalcore great again

Als begeisterter Fan von INCENDIARY, ARKANGEL oder SWORN ENEMY, bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen, interessanten Bands, welche sich dem klassischen 90er Metalcore verschrieben haben. Nun gibt es endlich mal wieder eine lohnenswerte Combo abzuchecken. OLD HAG, aus London, zeigen auf ihrem 3-Track starken Demo eine spannende und ziemlich ausgewogene Mischung zwischen Death Metal, Hardcore und einer Spur Crust. Das Ergebnis könnte nicht fieser sein und sollte, sowohl von Fans dieses Genres, sowie leidenschaftlichen Verehrern der gängigen Moshkultur, nicht links liegen gelassen werden! (mehr …)

Mardröm – Self- Titled

a2142045673_10Also mal ehrlich, so langsam entwickelt sich Osnabrück zu meiner neuen musikalischen Lieblingsstadt. Nachdem wir bereits über Bands wie DRAGGED, MUCKMAN, MINENFELD, PATH und ein paar Weiteren berichtet haben, kommt nun erneut eine interessante Combo aus dieser Ecke daher. MARDRÖM sind erst seit 2016 aktiv und spielen knallharten Deathgrind Hardcore á la NAILS. Vor Kurzem hat das Trio sein erstes, 10- Track starkes Album veröffentlicht. Natürlich, wie es sich für ein Debüt in diesem Genre gehört, Diy auf CD gebrannt. Was die Scheibe kann und vor allem auszeichnet? Lest selbst. (mehr …)

Scourge Lair -Abominable Entities

Dass man bei neuen, unbekannten finnischen Black/Death Combos aufhorchen sollte, ist unlängst bekannt. Diese These konnte zuletzt durch Releases von GOD DISEASE, OBDUKTIO oder auch SEPULCHRAL CURSE erneut bestätigt werden. Nun kommt mit SCOURGE LAIR, die vor Kurzem mit ABOMINABLE ENTITIES ihr Debüt veröffentlicht haben, eine weitere Band aus dem hohen Norden daher, die man in naher Zukunft unbedingt intensiver verfolgen muss, da der erste Record wirklich bockstark ist und auf ganzer Länge überzeugen kann! (mehr …)

SOULS DENIED – DETHRONED

INJUSTICE RECORDS bringen das eine oder andere wirklich interessante Release auf den Markt. Normalerweise ist das Label eher im klassischen Sinn in der Hardcore Szene verankert und haben Top Releases von Bands wie GHETTO JUSTICE oder BENEATH THE WHEEL am Start. Besonders ins Auge gestochen ist mir aber das neue Tape von SOULS DENIED, einer brandneuen Death Metal Band aus Michigan. Erwartet habe ich eine Crossover Band, die auf dem Metal Hype schwimmt und wieder mal ein paar Songs rauswirft, die klingen wie LEEWAY oder schwereren Kram wie CODE ORANGE oder INTEGRITY. Ich wurde aber überrascht, und zwar mit wirklich räudigem Death Metal, der nach nichts anderem als Tod und Verderben klingt.

(mehr …)

ULULATUM TOLLUNT – Quantum Noose of Usurpation

a2793975553_10Neben dem lateinischen Begriff für den Ausdruck „Kriegsschrei“ ist ULULATUM TOLLUNT auch der Name einer amerikanischen Black/Death/Crust Band, die mich mit ihrem Debüt Mini-Album QUANTUM NOOSE OF USURPATION förmlich umgehauen hat. Die sechs sich auf der Scheibe befindenden Songs zählen sicherlich zu den wütendsten und härtesten Tönen, die in letzter Zeit über den großen Teich schwappen konnten. Physisch ist dieser Record bisher nur als Tape bei GOATPRAYER RECORDS und CD über INVICTUS PRODUCTIONS erhältlich. Hier sollte aber definitiv jeder eingefleischte Fan von düsterem, wie nihilistischen Gebolze zugreifen, bevor es zu spät ist. (mehr …)

Berkowitz – All Hell Broke Loose

a3036166415_10Mit ALL HELL BROKE LOOSE wurde bereits die dritte LP des Soloprojekts BERKOWITZ, hinter welchem VIOLENT FRUSTRATION Drummer Robert steckt, veröffentlicht. Der wuchtige Brocken aus Death/Doom Metal, Sludge und sogar Grindcore wirkt deutlich reifer und ausgefeilter, als die beiden Vorgänger. Sieben Tracks enthält die, bei RÖDEL RECORDS als Vinyl veröffentlichte, Scheibe, die sich als eine bleierne Walze entpuppt, die eine furchterregende Schneise durch apokalyptische, verwüstete Landschaften schlägt und kurzerhand alles wegmäht, was sich ihr in den Weg stellt! (mehr …)