TRVEFRYKT ZINE

EP Review: THANTIFAXATH – VOID MASQUERADING AS MATTER

Das obskure, Mysterien umwobene Trio THANTIFAXATH, aus Kanada, hat, nach ihrem überragendem 2014-er Album, einen weiteren Tonträger veröffentlicht, der euch das gruseln lehren wird. Mit einer 4-Track EP namens VOID MASQUERADING AS MATTER macht die Band da weiter, wo Sie drei Jahre zuvor aufgehört hat, nämlich bei verstörendem, chaotischen Black Metal der Extraklasse. Wer SACRED WHITE NOISE verzehrt hat, wird sich auch an diesem Record nicht satthören können, versprochen!

Über THANTIFAXATH ist bisher nichts bekannt, da die Truppe wahrlich viel Wert auf Anonymität legt, sei es bei ihren Releases oder den Liveritualen. Während ihrer Shows sind die Drei Menschen mit Kutten bekleidet, die möglichst wenig Sichtfeld zulassen. Wenn man sich die Musik näher zu Gemüte zieht, wird schnell bewusst, wie gut die gespenstischen Klänge und das geheime Tun der Band miteinander harmoniert.

thantifaxath (1)
In den neuen Titeln gibt es eine unglaubliche Fülle an Highlights zu entdecken, denn die Kanadier liefern erneut interessante und völlig abstrakte Songstrukturen ab, deren Komplexität erst nach mehrmaligen Durchläufen wirklich ankommt.
Nebst den beklemmenden, meist rasend schnell gespielten, Riffs, werden immer wieder extrem finstere, grauenerregende Melodien eingeschleust, von denen mir mehr als nur eine Gänsehaut hergerufen hat. Des Weiteren wird der brachiale Sound ab und an von schaurigen Interludes, teils mit Piano, heimgesucht, die es in sich haben und der Atmosphäre die schwarze Krone aufsetzen.
Thantifaxath,_Milwaukee,_WI,_May_2015Dank der starken Produktion kann der Tropfen, den die Combo erzeugen möchte, rasant auf den Hörer übergehen und ihn tief in seinen Bann ziehen. Im zum Beispiel letzten Song kommt die Aufnahmequalität der Stimmung zugute, denn der Titeltrack besteht, durchweg, aus noisiger Mainmelodie und gespenstischem Chorus, der bei roherem Klang eventuell untergegangen wäre.
Falls euer Interesse an diesem Record nun geweckt sein sollte, habt ihr die Chance VOID MASQUERADING AS MATTER über DARK DESCENT RECORDS in sämtlichen physischen Versionen abzugreifen. Von mir gibt es eine uneingeschränkte Empfehlung für dieses Release.

Wer auf experimentellen, dissonanten, wie auch beklemmenden Black Metal abfährt, darf sich die neue THANTIFAXATH EP nicht durch die Lappen gehen lassen. Überragende und unheimlich dichte Atmosphäre, bei der man lieber das Licht anlassen möchte. VOID MASQUERADING AS MATTER lohnt sich zu 100% und wird euch massivst den Angstschweiß in die Poren treiben.

THANTIFAXATH Bandcamp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: