TRVEFRYKT ZINE

Trvefrykt´s Demo Watch #2: SHELLSHOCK, HIGH COMMAND,ENFORCED, SWAMPBEAST

Heute präsentiere ich euch den letzten DEMO WATCH für 2017. In dieser Episode gibt es gleich vier US-Bands zu entdecken, die sich in moshigen Gefilden aufhalten. Von räudigem Crossover/Thrash bis hin zu Blackened Grind/Crust ist das komplette Programm finsteren Geballers vertreten, um euch endlich mal wieder deftige Nackenschmerzen zu verschaffen. Mosh or die! Weiterlesen…

Demo Review: CRYPTAE – S/T

Erneut präsentiert uns das amerikanische Label SENTIENT RUIN LABORATORIES einen interessanten Newcomer. Dieses mal handelt es sich um ein Duo, welches sich dem experimentellen Death Metal verschrieben hat. Die Rede ist von CRYPTAE, deren selbst betiteltes Demo seit kurzer Zeit verfügbar ist. Raw Metal, mit rituellem Schlag und stockfinsterer Atmosphäre, steht auf der Tagesordnung. Es warten vier unglaublich kalte Songs, zum Fürchten, auf euch. Weiterlesen…

EP Review: SONIC POISON – COMBAT GRIND

Ihr braucht jetzt erst mal wieder einen räudigen Tonträger, um euch von den Strapazen der Familie erholen zu können? Die finnischen old school Deathgrind Punks von SONIC POISON wären da als empfehlenswerte Alternative zu nennen. Mit ihrer neusten EP COMBAT GRIND feuern uns die drei Skandinavier frischen, blastbeatlastigen und vor allem stinkenden Nordwind entgegen, der nicht eingängiger und ranziger sein könnte. Anfängliche BOLT THROWER Klänge treffen auf D.R.I. Groove und finnischen Punk. Was für ein Brett! Weiterlesen…

Demo Review: BRUDT – VOLD OG VREDE

Letztens bin ich über ein neues, noch junges Raw Black Metal Projekt gestoßen, das mir anständiges Futter in Sachen primitiven Geballers liefern konnte. Die Rede ist vom Leipziger One-Man Artist BRUDT, der mit VOLD OG VREDE ein selbst gemachtes Demotape herausgebracht hat, dessen drei Songs kalt und roh umherprügeln, während man sich in die 90er Jahre zurückversetzt fühlt. Das nenn ich mal einen gelungenen, ersten Output, der Bock auf mehr macht! Weiterlesen…

Demo Review: KONTROLLE – DEMO

An einem Samstagabend in der Gerber abzugammeln, kann manchmal wirklich äußerst spannend sein. So wie letzten Samstag zum Beispiel, als die Punkband KONTROLLE aufgetreten ist, die mir bis zur Show völlig unbekannt waren, aber deren Auftritt dermaßen gut war, dass ich mir direkt das Demo Tape geholt habe und euch die Musik nun etwas näher bringen möchte. Wenn ihr Punk mit postigem, etwas melancholischem Flair mögt, sollte dieses Trio eure Gelüste, fürs Erste, stillen können. Weiterlesen…

EP Review: BERZERK – SEWAGE SERMON

Endlich mal wieder gute Nachrichten aus Sachsen. Das Dresdner Fünfergespann BERZERK hat nämlich überraschend und heimlich eine neue EP veröffentlicht. Die digitale Version der SEWAGE SERMON EP beinhaltet 6 Tracks räudigen, stampfenden Crust/Thrash Metal. Eine folgende, physische Version des Tonträgers hingegen, wird zwei weitere Songs enthalten. Wer auf walzenden, moshigen Metalpunk steht, sollte schleunigst hier reinhören! Weiterlesen…

VLADA INA – Blinded/Paradise

cover

Besetzungswechsel bei den Thüringer/Leipziger Beach-Boys (Ein Image, das man in so einer kalten und ostdeutschen Gegend erst mal authentisch rüberbringen muss, chapeau!) von VLADA INA. Sänger Markus ist raus, Max springt von den Drums ans Mikro und mit Dennis wurde auch sofort ein neuer Drummer gefunden. Sängerwechsel sind immer eine heikle Angelegenheit, daher war ich seit der Nachricht von Markus‘ Ausstieg sehr auf ein neues Release gespannt, aber nicht all zu besorgt, da Max ja schon bei TRAPPED IN COLD SEASON gesungen hat und mir damit sogar Melodic Hardcore schmackhaft machen konnte. Weiterlesen…