TRVEFRYKT ZINE

Album Review: ESSENZ – MANES IMPETUS

Mit MANES IMPETUS wirft uns die Black Metal Band ESSENZ ihren dritten Tonträger, auf dem sich die Berliner übrigens gespenstischer und aggressiver denn je präsentieren, entgegen. Der Langspieler ist ein absolutes Bollwerk aus furiosen Blasts, finsteren Riffs und einer Atmosphäre, wie man sie nur im deutschen Hauptstadt Moloch finden kann. Für jeden Fan des Genres ein „Must Listen“ Record und für einige sicher auch ein ernsthafter Kandidat für das deutsche Black Metal Album des Jahres.

essss3.jpgWie ihr wahrscheinlich selber wisst, klingt Berliner Black Metal meistens irgendwie besonders rau und dreckig. Ob dieser Einschlag tatsächlich vom Leben in der Metropole stammt, bleibt dabei ein Geheimnis. ESSENZ bilden aber ein eindeutig für sprechendes Argument, denn was die vier Mannen mit MANES IMPETUS von den Ketten lassen, ist nichts anderes als ein monströser, tollwütiger Hund, der nach Beute hechelnd, gespenstisch durch verlassene Winkel streift.

Die Atmosphäre wird, mit Hilfe von sägendem Gitarrenspiel und furiosem Drumming, dicht geschnürt und fesselt bereits ab der ersten Sekunde die Kehle zu. Besonders stark sind die Songstrukturen, in denen nahtlos zwischen garstig kaltem Black/Death und verstörenden Doom Metal Parts gewechselt wird, womit die Stimmung permanent „hoch“ gehalten werden kann.  Das hervorragend produzierte, musikalische Gewitter wird nur durch Furcht einflößendes Bellen zerrissen, bei dem euch das Blut in den Adern gefrieren wird. Mich persönlich erinnert das Album irgendwie an eine Mischung aus den fulminanten WATAIN Instrumentals und der geisterhaften Atmosphäre von UNRU, mit erwähntem Berliner Charme.
essss4.jpgWer sich eine physische Version des Langspielers zulegen möchte, kann die CD bei AMOR FATI PRODUCTIONS bekommen. Vinylliebhaber müssen sich gedulden, da über einen Plattenrelease noch nichts Weiteres bekannt ist. Die Qualität spricht allerdings für sich und sollte demnächst das Ein- oder andere Label aus der Reserve locken.

ESSENZ liefern mit MANES IMPETUS ein wirklich massives Album ab, das jeder Black Metal Fan in diesem Jahr gehört haben sollte. Das ist definitiv eine der besten Scheiben, die der deutsche Untergrund in letzter Zeit ausgespuckt hat. Die 6 Jahre des Wartens haben sich auf jeden Fall gelohnt. Ein verstörend brutaler Orkan zieht durch die Straßen der Hauptstadt, verliert euch darin oder verpasst was!

ESSENZ Bandcamp
ESSENZ Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: