TRVEFRYKT ZINE

Album Review: WELTSCHMERZ – STATIC IN THE PRESENCE OF INSTRUSIVE CONSCIOUSNESS

Eigentlich sind die Tage, in denen bei mir Depressive Suicidal Black Metal läuft, gezählt, doch in einem schwachen Moment bin ich über eine wirklich spannende Combo gestoßen, die eben jenen Sound fabriziert. WELTSCHMERZ ist ein Quartett bestehend aus deutschen und dänischen Künstlern. Mit ihrem Debütalbum STATIC IN THE PRESENCE OF INSTRUSIVE CONSCIOUSNESS können die Jungs zum ersten mal auf sich aufmerksam machen und entführen euch, spielerisch leicht, in 40 Minuten rohes, eisig kaltes Geprügel, untersetzt mit wunderschönen Melodien und verzweifelt kreischenden Vocals. Lange ist mir kein Tonträger aus diesem Genre so unter die Haut gegangen! Definitiv neues Futter für die aufkeimende Winterdepression. Weiterlesen…

Split Review: BLAECK FOX/ MORASTH

Gerade jetzt wo die kalten Tage anbrechen, ist es von äußerster Bedeutung, sich zum abendlichen Tee mit einem gemütlich, düsteren Tonträger zu belohnen. Im Januar steht der Release einer interessanten Split LP an, die diese Aufgabe hervorragend übernehmen könnte. Die beiden Mainzer/Wiesbadener Bands BLAECK FOX und MORASTH haben sich für einen gemeinsamen Plattenrelease entschieden, der eine atmosphärische Symbiose verschiedener Genre darstellt.  Weiterlesen…

Demo Review: EARLY DEATH – THE BLEAKEST FORCE

Ihr steht auf walzenden Old school Death/Thrash Sound, mit gelegentlicher Heavy Metal Kante, und kennt EARLY DEATH noch nicht? Macht nix, solltet ihr aber schleunigst nachholen, denn das Demo der Truppe lohnt sich. THE BLEAKEST FORCE bringt euch, beim Hören, mindestens 30 Jahre zurück in der Zeit und kracht mit seinen 4-Songs alles kurz und klein. Auf rumpelige, brachiale Art und Weise versteht sich.  Weiterlesen…

Album Review: METHOD OF PROOF – ENDURE THE PAIN

Der Release des neuen METHOD OF PROOF Albums ENDURE THE PAIN ist aufgrund einer unvorhersehbaren Tragödie zur Nebensache geworden. Toni, Sänger der Band, hat sich nach langem, harten Kampf gegen seine Depressionen das Leben genommen.
Der Geist dieses begnadeten Künstlers wird auf Ewigkeiten in der Scheibe weiterleben und vielen Menschen weiterhin Kraft geben.
Danke Toni für dein unermüdliches Engagement in der deutschen Hardcore Szene. Familie und Freunden wünschen wir ganz viel Kraft, um diese schwere Zeit zu meistern! Weiterlesen…

Demo Review: RATFEAST – DEMOTAPE

Jeder von euch, der auf dreckigen Crust Punk steht, sollte sofort alles stehen und liegen lassen, um sich in Ruhe von einer frischen Untergrund-Walze überrollen zu lassen. Das Bielefelder Trio RATFEAST hat seinen ersten Output veröffentlicht und kann den Hörer damit direkt vom Hocker hauen. Acht Songs, bestehend aus primitivem, skandinavisch angehauchtem D-Beat/Crust Gebolze und grooviger
80-er Thrash Kante zum moshen, befinden sich auf dem Tape. Dieses Demo ist ein hervorragender Sparringspartner, wenn man sich vor dem Schlafen gehen noch den Alltagsstress aus den Knochen treiben will.  Weiterlesen…

Album Review – CRUCIAL POINT – S/T

Aufgehorcht, denn für alle Hardcore Fans der Endmillennium-Phase gibt es neuen Stoff zu pumpen. CRUCIAL POINT aus Berlin liefern auf ihrem selbst betiteltem Debütalbum energiegeladenen und ziemlich groovigen Hardcore Punk ab, der allem voran an Bands wie RISK IT!, NTB oder COLDBURN erinnert. Euch erwartet eine, aufgeteilt in 11 Songs, ordentliche  Menge Wut, die von den Hauptstädtern kompromisslos und authentisch herüber geprügelt wird.  Weiterlesen…

EP Review: INTO COFFIN – THE MAJESTIC SUPREMACY OF COSMIC CHAOS

INTO COFFIN melden sich mit ihrem neuen Mini Album THE MAJESTIC SUPREMACY OF COSMIC CHAOS zurück und machen da weiter, wo sie im letzten Jahr aufgehört haben. Die beiden Songs des kommenden Releases sind prall gefüllt mit fiesem und teils schleppendem Black/Death/Doom Metal, der wie schon sein Vorgänger in einen tiefen Bann zieht. Falls ihr INTO A PYRAMID OF DOOM schon gefeiert habt, müsst ihr unbedingt auch beim aktuellen Record zugreifen. Aber auch Neuentdecker der Combo werden recht schnell gefallen finden, da bin ich mir sicher. Weiterlesen…