TRVEFRYKT ZINE

Album Review: AYAHUASCA – BENEATH THE MIND

Das nächste Release, das über THE CRAWLING CHAOS (BELTEZ, ABSOLUTUM etc.) erscheinen wird, ist fernab vom düsteren Klang, den man bei dem Kölner Label bisher gewohnt war. Genau dieser Umstand jedoch, hat es geschafft mich aus meiner Schreibe-Lethargie zu reißen und zu einem kleinen Review, zu motivieren. Die, ebenfalls aus der Domstadt stammende, Death Metal Band AYAHUASCA kann mit experimentellem Sound punkten, der sicherlich nicht jedem eingefleischten Fan des Genres schmecken wird, aber dennoch äußerst lohnenswert ist. Dank Samba-Attitüde könnte BENEATH THE MIND auch SEPULTURA Fans ansprechen und sollte definitiv angetestet werden!

aya band.jpg
AYAHUASCA ist ein 2013 begründetes Kollektiv, dass mit ausgefeilten, progressiven und teils recht modernen Death Metal Elementen spielt und diese auf BENEATH THE MIND nun in Langspielerform veröffentlicht.
Von tosenden Blastbeats, über groovige Instrumentalparts und ganz viel Südamerika Feeling bietet das Album eine schier endlose Fülle an unterschiedlichen Einflüssen des extremen Metals, die in hochwertiger Produktion aufgenommen und abgemischt worden sind. Des Weiteren können die Kölner mit brachialen Riffs und eingängigen Melodien begeistern, die zudem Kreativität und eine Menge Talent, an den beiden 6-Saitern, widerspiegeln.

Über KERNKRAFTRITTER RECORDS und THE CRAWLING CHAOS wird dieser einstündige Trip ab dem 09.11.2018 erhältlich sein, und vorerst als koproduzierte CD erscheinen.

Wenn ihr nicht nur auf garstigen Old school Death steht, sondern euch auch mit modernen, progressiven Elementen anfreunden könnt, solltet ihr AYAHUASCA – BENEATH THE MIND unbedingt antesten. Dank ziemlich kreativen Songstrukturen, tollen Instrumentals und wuchtiger Aufnahmequalität, wird man in keinster Weise enttäuscht und bekommt ein vielschichtiges so wie spannendes Album aufgetischt. Klingt in etwa wie GORGUTS, SEPULTURA und GOJIRA in 2018!

Preorder via THE CRAWLING CHAOS RECORDS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: