TRVEFRYKT ZINE

HUMAN LARVAE – Behind Blinding Light

a3155054037_10
Wenn mechanisches Knacken und rastloses Drücken mit düster meanderndem Schweben zum Tanz einer Riege aus metallischen Organismen aufwallt und ihre ruckartigen, geknechteten Bewegungen eine Sinfonie aus Schrecken, Furcht und Seelen zerfleischenden Visionen in Töne verwandelt – wenn die Schreie der unnachgiebigen Verzerrung dessen, was ein Mensch wahrzunehmen kaum im Stande ist, durch ein Geäst aus bizarren, nebelartigen Sound-Teppichen kriecht – dann haben wir heute vermutlich HUMAN LARVAE, ein seit 2005 aktives Solo-Ambient-Projekt aus Berlin, zu Gast.
BEHIND BLINDING LIGHT heißt das im Februar 2016 aus den blutigen Tiefen eines aufschwemmenden Sumpfes gekrochene, aktuellste Release und es bricht sein madiges Brot mit genug Absurdität und nackter Finesse vor dem Spiegel der brutalen Kälte dieser Welt.
Weiterlesen…