TRVEFRYKT ZINE

EP Review: MOUTHBREATHER – DOLLMEAT

MOUTHBREATHER haben wir bereits mit ihrem Debütrecord massiv gefeiert. Die Us-Band hat mit DOLLMEAT eine neue EP veröffentlicht, die diesen Eindruck noch weiter manifestiert hat. Stellt euch einen unfassbar wütenden Mix aus BOTCH, CONVERGE und CODE ORANGE vor, der von vorn bis hinten für strömenden Angstschweiß sorgt. Wer sich auf einen bösen musikalischen Trip voll musikalischer Highlights begeben möchte, sollte sich den Tonträger schleunigst anhören. Definitiv auch für Leute von Interesse, die momentan auf der VEIN Welle mitschwimmen.

mb1.jpgMit der DOLLMEAT EP erwarten euch sieben abnorm harte Tracks, die euer Hirn durchsieben werden und danach nochmal, böse lachend, nachtreten. So was wütendes ist mir schon länger nicht mehr unter den Nagel gekommen, da könnt ihr sicher sein.

Musikalisch bewegen sich MOUTHBREATHER eindeutig im Mathcore, was vor allem durch das dissonante Riffing und die chaotischen Songstrukturen verdeutlicht wird. Der Unterschied, zu den meisten anderen Scheiben dieses Genres, ist jedoch der Mosh-Anteil, den die Truppe mit einfließen lässt. In beinahe jedem Titel finden sich Parts zum Ausrasten und Durchdrehen, die durch die vorhergegangenen, unvorhersehbaren Passagen noch heftiger wirken, als sie ohnehin schon tun. Auch der Gesang überzeugt auf ganzer Linie, denn das, an KNOCKED LOOSE erinnernde, Geschrei hört sich an, als würde es gleich vor Frust auseinandersplittern. Jede einzelne Textzeile wird hier ins Mikro gerotzt, um die aggressive Ausstrahlung auch wirklich authentisch erscheinen zu lassen, was auch absolut gelungen ist.

Über einen physischen Release dieser Abrissbirne ist leider noch nichts bekannt, allgemein schwimmt diese Band, für ihre Qualität, noch weit unter dem Radar, was sich hoffentlich bald ändern wird.

Wenn es eine Supergroup mit dem CODE ORANGE Drummer, dem KNOCKED LOOSE Sänger, BOTCH Gitarristen und Converge Songwriter gäbe, würde sie sich in etwa so anhören. Unglaublich harter Mix aus Mathcore und Heavy Hardcore, der euch garantiert durch den nächsten Wutanfall tragen wird.

MOUTHBREATHER Bandcamp
MOUTHBREATHER Facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: