TRVEFRYKT ZINE

Ep Review: A NEEDLE UNDER THE NAIL – THE THIRD IMPACT

Falls es euch mal wieder nach moshigem 90´s Metalcore dürstet, solltet ihr unbedingt THE THIRD IMPACT austesten. Die neue EP der Amerikaner A NEEDLE UNDER THE NAIL liefert nämlich eine deftige Portion dieses Genres ab und überzeugt mit Klängen, die an Veteranen Bands wie MORNING AGAIN, LENGTH OF TIME oder UNBROKEN erinnern. Wer auf leicht dissonante Prügelmusik steht, ist bei dem Quartett also genau richtig.

Der aktuelle Tonträger dieser Metalcore Band aus Florida hat es absolut in sich und lässt fünf gnadenlos harte Abrissbirnen aus den Boxen wuchten, zu denen man die angestaute Frustration ordentlich rauslassen kann. Ausgestattet mit etwas chaotischen Strukturen, sind die Tracks der EP immer wieder für eine Überraschung gut. Ebenfalls variiert wird beim Tempo, das sich zwischen modern klingendem, drückenden Death Metal und H8000 hin und her bewegt.
Der Retrocharme vom 90er Metalcore überwiegt jedoch und gibt dem Record einen saftigen Strassensound mit, der für pure akustische Aggressivität sorgt. Hier und da versucht die Truppe melodisches Riffing mit einzubauen, das neben dem dissonanten Gitarrenspiel aber leider etwas untergeht. Untermauert wird die heraufbeschworene Wut von bellenden, tollwütig klingenden Vocals, die hart einschlagen und beim Hören tiefe Wunden hinterlassen. Ob, wie und wann die THE THIRD IMPACT EP physisch veröffentlicht wird, steht noch aus. Musikalische Qualität und Artwork sprechen für sich und sollten einen zeitnahen Vinylrelease möglich machen.

Ihr müsst mal wieder alles rauslassen und fühlt euch in trister Hinterhofatmosphäre wohl? Dann nichts wie ran und den neuen A NEEDLE UNDER THE NAIL Record THE THIRD IMPACT in voller Lautstärke pumpen, denn bei diesem bitterbösen Sound aus Florida, bleibt kein Stein auf dem Anderen und kein Auge trocken, das steht fest!

A NEEDLE UNDER THE NAIL Bandcamp

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: