TRVEFRYKT ZINE

Album Review: ERAI – BEFORE WE WERE WISE AND UNHAPPY

Bis auf ein paar Ausnahmen, kann ich mit aktuellen Emo- oder Screamo Bands nicht wirklich etwas anfangen. Da ERAI für mich, bereits mit ihrem letzten Record, eine Ausnahme dargestellt haben und ich ohnehin gerade mit einer festen Umarmung der jährlichen Herbstdepression anbändele, kommt mir das neue Release der Hauptstädter ganz gelegen.  BEFORE WE WERE WISE AND UNHAPPY wurde als Vinyl und Tape über LIFEISAFUNNYTHING veröffentlicht und sollte zukünftig in keiner Sammlung von Herzschmerz-Liebhabern fehlen.

eraaaaa.jpgDer Sound, den ERAI auf BEFORE WE WERE WISE AND UNHAPPY verzeichnen, ist abwechslungsreicher denn je und verbindet Einflüsse alter SWING KIDS oder I HATE MYSELF Sachen mit Elementen modernerer Vertreter des Genres, wie zum Beispiel BASEMENT oder DEFEATER. Mit der Kombination sorgt die Truppe für ganz große Gefühle. Von dreamigen Grungevocals, über emotionale Instrumentals, bis hin zum selbstzerstörerischen Ausbruch, fangen die Hauptstädter musikalisch Alles ein, was ein adäquater Vertreter in diesem Genres mitbringen muss.

BEFORE WE WERE WISE AND UNHAPPY ist über LIFEISAFUNNYTHING erschienen und stellt womöglich einen der besten und gleichzeitig authentischsten, nach 90´s Emo klingenden, Tonträger dar, der in diesem Jahr über den Plattenteller rollen wird. Ein Album zum verlieben, mitheulen und dahinschmelzen, das seine deutlich hörbaren Wurzeln, in Punk und Diy, keineswegs vernachlässigt. ERAI stellen einen treuen Weggefährten für die anstehenden schlaflosen Nächte im Gedankengefängnis!


Listen/Order via ERAI Bandcamp

Order via LIFEISAFUNNYTHING

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: